[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

romeo


Themenstarter

Hallo zusammen
Ich habe seit ca. 2 Jahren ein SENA, um mit meiner Sozia während der Fahrt zu kommunizieren. Das Verständnis ist aber sehr schlecht und ab 80 versteht man dann gar nichts mehr. Wir haben einen geschlossenen Helm und die Mikrophone sind auf der Seite befestigt. Ein Wechsel auf Mikrophone, die direkt vor dem Mund sind, verbessert die Qualität nur unwesentlich.
Hat jemand von Euch Erfahrung, rsp. eine bessere Idee für eine Kommunikation?
Besten Dank und schöne Woche
Romeo



Romeo
#1  14.06.21, 06:09:41

Taildragger



Moinsen Romeo,

ich habe vor ca. 1/2 Jahr zwei SENA-Helme des Typs Outstar für mich und meine selbstfahrende beste Frau der Welt geordert und ich muß sagen, sie hört sogar noch die Musik aus meinen Bordlautsprechern, wenn sie 800m vorausfährt. Will sagen, die Verständigungsqualität ist 1a und glasklar, bis eben reichweitenbedingt bei ca. 1km ein wenig das Rauschen anfängt. Hast Du eine Nachrüstung vorgenommen und strömt vielleicht die Helmbelüftung auf das Micro? Eigentlich ist die Verbindung völlig rauschfrei....

Grüße aus dem Münsterland,
Holger

#2  14.06.21, 06:22:19

MacGyver



Was habt ihr für Helme?
Welches Sena verwendet ihr?
Wurden die Senas mal geupdatet?
Wie sind die Einstellungen in der Handy-App?
Wurden die Lautsrecher richtig rum eingebaut, am richtigen Ort und ist eventuell viel zu viel Schaumstoff zwischen Lautsprecher und Ohr?
Werden eventuell die Lautsprecher zusammengedrückt, so dass die Membrane nur ungenügend schwingen kann?
Wir fahren seit Jahren mit Senas rum und hatten noch nie solche Probleme.
Das Mikro kann man am Klapphelm an die "Front"-Seite kletten, trotzdem muss es sehr Nahe beim Mund sein und beim Schliessen der Klappe darf es natürlich nicht verdeckt werden.

Mach mal Bilder und stell sie hier ein...


Lieber Kurven ohne Ende, als ein Ende ohne Kurven.
GL1800 SC68 / ST1300 SC51
#3  14.06.21, 11:45:49

GL - Treiber

(Mitglied mit Biete)



Hallo @ all,
fahre den Schuberth C4 und M1,…beide Helme sind mit den von Schuberth angebotenen Sena Kommunikationssystem
ausgestattet.
Mikro und Kopfhörer werkseitig verbaut.
Verständigung und Musik hören einwandfrei möglich.

Gruß aus dem Allgäu,

Heiko alles wird gut


Ein Leben ohne GoldWing ist machbar aber sinnlos!
#4  14.07.21, 13:33:57

GL - Treiber

(Mitglied mit Biete)



Hallo @ all,
fahre den Schuberth C4 und M1,…beide Helme sind mit den von Schuberth angebotenen Sena Kommunikationssystem
ausgestattet.
Mikro und Kopfhörer werkseitig verbaut.
Verständigung und Musik hören einwandfrei möglich.

Gruß aus dem Allgäu,

Heiko alles wird gut


Ein Leben ohne GoldWing ist machbar aber sinnlos!
#5  14.07.21, 13:34:24
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Neuer Helm
30 7870
11.06.23, 09:40:53
2 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Modelle 2022
63 7113
29.06.22, 18:34:12
Gehe zum letzten Beitrag von Oelhahn
Gehe zum ersten neuen Beitrag Einschaltreihenfolge Headset - Android Auto
31 13287
25.03.22, 12:15:10
Gehe zum letzten Beitrag von Rowdy_Ffm
Gehe zum ersten neuen Beitrag Eigenart Navi , die 2te , SENA und Intercom
8 3554
07.10.19, 21:34:11
Gehe zum ersten neuen Beitrag Probleme beim Koppeln meines Headsets
20 2140
14.03.22, 15:55:32
Gehe zum letzten Beitrag von Gerald
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0301 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder