[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

mefa

(Mitglied)

Themenstarter

Moin,

vielleicht ist jemand hier im Forum mit dem Navi vertraut.
Hierzu hab ich mal zwei Fragen zum Navi der SC79

1. Navigation: Die Routenplanung geht nur am Fahrzeug oder gibt eine App von Honda?

2. Navigation: Empfängt das Navi Life-Verkehrsdaten (Verkehrsstörungen) und berücksichtigt die diese in der Route?

Wenn ich das hier so lese nutzen die wenigsten das Bordinterne Navi.




Gruss aus dem Norden
#1  14.06.21, 11:59:12

sommersprosse

(Mitglied)



Hallo

Soweit ich weiss gibt es keinen Routenplaner von Honda mehr. Ich plane mit kurviger.de und habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Hatte aber auch so meine Anfangsschwierigkeiten damit. Try and error ...
Ich war kurz davor ein Motorradnavi von Garmin zu montieren, lasse es jetzt aber bleiben. Das bordinterne Navi genügt mir vollkommen.
Verkehrsdaten werden soweit ich weiss keine verarbeitet.



Grüsse aus der Schweiz
Hampe

Bisher Yamaha FJ1200, Yamaha FJR1300, HD Road King Classic, HD Electra Glide Ultra Limited, Aktuell seit 2020 Honda Goldwing DCT Tour
#2  14.06.21, 16:53:36

mefa

(Mitglied)

Themenstarter

Das macht mich fertig.
Das interne 7" Zoll Navi hat eigentlich erst das Interesse an eine Wing bei mir geweckt.
Jetzt beschäftige ich mich schon länger mit dem Thema Wing und das wollen haben Gefühl wird immer mehr und dann so etwas.
Also, man legt 30 Scheine oder mehr auf den Tresen für eine Wing um dann damit nach Hause zu fahren und erst mal zu schrauben.
Verkleidung ab und irgendwo ein Stromkabel für Navi anschliessen und verlegen. Danach sich irgendein Geraffel an den Lenker zu schrauben um ein externes Navi daran zu befestigen.
Ganz ehrlich, dazu kann ich nur sagen:
"Honda, finde den Fehler"




Gruss aus dem Norden
#3  15.06.21, 11:35:58

Satmax

(Mitglied)



Kannst auch Apple Carplay mit Google Maps oder Karten von Apple verwenden, inkl. Sprachsteuerung.


GL1800 Tour DCT Airbag Candy Red & African Twin Super Adventure 1100 DCT
#4  15.06.21, 11:59:43

Stefan B.

(Mitglied)



... oder Du guckst Dir mal das Video von Garry Oldwing an... zwinkern

klickst Du hier:
https://www.youtube.com/watch?v=2O1ptorthDg





Gruß Stefan

GL 1800 Tour DCT für Sonnenschein und Yamaha TMax 530 für: ohne Sonnenschein freuen
#5  15.06.21, 12:05:18

mefa

(Mitglied)

Themenstarter

klar kann man auch Apple Carplay oder was anderes nutzen.
Möchte dann aber mal sehen wie man z. B. eine mit Basecamp geplante 14 Tage Tour dann aufs Telefon bekommt. Hierzu benötigt man dann aber auch jede Menge Datenvolumen für mobile Daten. Ich bin nicht so ein Technikfreak.
Es geht doch darum das man das interne Navi ja auch mit bezahlt, man damit aber eigentlich nur von A nach B fahren kann.
Wenn dann aber noch nicht mal die Baustellen, Unfälle und Streckensperrungen berücksichtigt werden, macht das Navi dann für mich überhaupt keinen Sinn. Dann sollte Honda das Navi gar nicht erst einbauen und nur eine Verknüpfung mit dem Telefon möglich machen.


Gruss aus dem Norden
#6  15.06.21, 12:16:01

Satmax

(Mitglied)



Du musst nur deine Routen auf einen USB Stick kopieren und in die GW importieren, maximal 100 Routenpunkte pro Tour. Ich würde für jeden Tag eine Route machen (maximal 100 Routenpunkte), und dann jede Route (Tag1-Tagx) importieren.

Ich selbst habe mir das Handy auf den Lenker montiert und nehme als Navi Scenic und CarPlay für die ganze Musik. Nach kurzer Eingewöhnung für mich die perfekte Lösung.


GL1800 Tour DCT Airbag Candy Red & African Twin Super Adventure 1100 DCT
#7  15.06.21, 12:28:40

mefa

(Mitglied)

Themenstarter

Was macht denn Garry Oldwing für super Video`s!!!
Ich bin hin und weg, einfach nur geil.
Die Navi-Geschichte hat sich für mich jetzt entschärft. Ob ich nun die Touren direkt aufs Navi spiele oder erst auf ein Stick und dann ins interne Navi ist mir egal. Bleibt nur noch die Geschichte mit dem TMC bzw. Verkehrsbehinderungen. Vielleicht wird das bei einem Update ja auch mit eingearbeitet.




Gruss aus dem Norden
#8  15.06.21, 13:58:36

Stefan B.

(Mitglied)



@ mefa:

...also mein Navi hat mich schon mal auf einer Tour, kurz vor einem Stau auf der BAB "gefragt", ob es aufgrund der "aktuellen Verkehrslage" eine andere Route berechnen soll?
Das war wohl relativ knapp vor der letzten Abbiegemöglichkeit auf der Autobahn, also eigentlich schon fast zu spät.
Okay, das können andere Navi´s besser...

Ich habe während der Fahrt: "Ja" angewählt - und auf der neu berechneten Route war dann kein Stau!
Ob auf der alten Route wirklich einer war, kann ich nicht beurteilen...

Somit gehe ich eigentlich davon aus, dass irgendwas in dem System auch die Verkehrslage berücksichtigt.

Man möge mich bitte belehren, falls ich meine Navi-Ansage falsch interpretiert habe... und es in Wirklichkeit doch nicht mehr kann, als ich denke... zwinkern




Gruß Stefan

GL 1800 Tour DCT für Sonnenschein und Yamaha TMax 530 für: ohne Sonnenschein freuen
#9  15.06.21, 16:30:40

Satmax

(Mitglied)



Ja, die Videos von Garry Oldwing sind echt SPITZE!


GL1800 Tour DCT Airbag Candy Red & African Twin Super Adventure 1100 DCT
#10  15.06.21, 16:32:05

Stefan B.

(Mitglied)



Zitat von Satmax:
Ja, die Videos von Garry Oldwing sind echt SPITZE!


gut_gemacht zust gut_gemacht

Garry for President prost




zwinkern


Gruß Stefan

GL 1800 Tour DCT für Sonnenschein und Yamaha TMax 530 für: ohne Sonnenschein freuen
#11  15.06.21, 16:37:06

sommersprosse

(Mitglied)



Hallo zusammen

Nun habe ich das erste Mal Probleme mit dem Navi der GW. Ich habe in Kurviger eine Tour über 174 km / ca. 3.5 h geplant und im Format GPX exportiert, also wie bisher immer. Der Import klappt, aber das Navi macht daraus eine Monstertour von 1'463 km und 14 h. Es ist keine Rundtour.
Ich habe diese Tour auch noch in MapSource berechnen lassen. Ergebnis 173 km ...
Ich finde den Fehler nicht und steh im Moment auf dem Schlauch, hat das Problem schon mal jemand von Euch gehabt? wütend


Grüsse aus der Schweiz
Hampe

Bisher Yamaha FJ1200, Yamaha FJR1300, HD Road King Classic, HD Electra Glide Ultra Limited, Aktuell seit 2020 Honda Goldwing DCT Tour
#12  07.09.21, 15:51:29

Oelhahn

(Mitglied mit Biete)



Habe das heute genauso gemacht wie Du und testweise eine Tour von knapp 60km geplant.
Zuerst solo für Hin- und Rückrichtung, danach zusätzlich als Rundtour.
Export aus Kurviger.de und Import ins Navi waren kein Problem.

Was ich mit keiner der drei Touren hinbekommen habe ist, daß das Navi sich von Wegpunkt zu Weg-
punkt durchhangelt. Obwohl in Kurviger.de eindeutig zu sehen ist, das Autobahnen ausgelassen
werden, wollte das Navi partout ständig auf die Autobahn. Die Einstellung "Autobahnen vermeiden"
im Navi der SC79 brachte keine Abhilfe.

Mag ja sein, das ich mich wieder zu doof anstelle, aber trotzdem die Frage:
Muss ich im Navi der SC79 eine bestimmte Einstellung setzen, damit die Wegpunkte wie vorgegeben
angefahren werden und wenn ja, welche?

Wer hat den entscheidenden Tipp für mich?

Alle drei Touren oben wurden von GoogleMaps übrigens einwandfrei abgefahren.


GL1800 '15 Airbag Hot Rod Pearl Yellow
Ex: GL1800 '21 Tour DCT Airbag rot/schwarz | GL1800 '20 Tour DCT Airbag rot/schwarz | GL1800 '03 pearl-orange | GL1500SE '95 schwarz | GL1500 '89 maroon | GL1100 '84 braun

Entschuldigen Sie bitte die Länge des Beitrages, aber ich hatte keine Zeit für einen kürzeren!
#13  31.10.21, 19:39:34

Olli/Lippstadt

(Mitglied mit Biete)



Ein so hochpreisiges Mopped mit einem derart störrischen Navi ist schon ein Unding. Ich hatte mich nur wenige Tage mit der Fehlentwicklung beschäftigt und dann ein Zumo XT drangebaut. Ich bin da ganz bei mefa, wird dem Anspruch einer Goldwing nicht gerecht. Da hätte Honda mal besser bei BMW GS/RT/K1600 abgeschaut und einen Garmin-Navigator ins Mopped integriert, damit käme man einwandfrei zurecht.

#14  01.11.21, 00:03:32

Alex S.

(Mitglied)



Da muss ich dir vollkommen Recht geben Olli. Wenn ich so ein teures Mopped kaufe muss Alles in Perfektion funktionieren. Und ein vernünftiges Navi einzubauen, das Motorrad gerecht funktioniert sollte eigentlich für Honda machbar sein.

#15  01.11.21, 08:54:34

Olli/Lippstadt

(Mitglied mit Biete)



Vor allem, dass man sich im Forum Hilfestellung beschaffen muss, um so halbwegs seinen Navigationsbedarf befriedigen zu können, obwohl im Handbuch gefühlt ein Konsalik das Navi abhandelt.

#16  01.11.21, 10:38:49

Christian SU

(Mitglied mit Biete)



Wie sieht das eigentlich im KFZ-Bereich aus? Sind da die Honda-Navis auch so ein Graus?


Meine Zweirad Stationen:
Hercules M5 * Yamaha DT50M * Zündapp KS50 WC TT * Yamaha DT125 * Suzuki GT 550 * Suzuki GSX 550 ES * Yamaha XT 500 * Kawasaki VN 1500 C * Kawasaki VN 1500 Classic Tourer * Honda GL 1800

Meine SC47:

Bleib wie du bist - sei du selbst! Es sei denn, du bist Batman. Dann sei wie Batman.
#17  01.11.21, 12:48:12

mefa

(Mitglied)

Themenstarter

Moin,

die Navi´s im Auto laufen alle mehr oder weniger gut, egal von welchen Hersteller.
Die sollen ja auch nur von A nach B navigieren, das kann auch ein Motorrad -Navi super.
Nur soll ja ein Motorrad –Navi in der Regel nicht nur von A nach B fahren, sondern von A nach F über B, C, usw.
Und genau dort liegen die Schwierigkeiten, zumal ja auch nur ein Wegpunkt an einer beliebigen Stelle gesetzt wird. Dieser Punkt hat ja keine genaue Adresse, sondern nur einen Straßennamen. Die Straße kann ja auch gerne mal eine Länge von mehreren KM haben. Zusätzlich kommen dann ja auch noch die verschiedenen Routenberechnungen wie kurvig, kürzere Zeit oder so.
Alle Parameter unter einen Hut zu bekommen ist halt die Herausforderung für ein Motorad-Navi.



Gruss aus dem Norden
#18  01.11.21, 14:38:01

Olli/Lippstadt

(Mitglied mit Biete)



Na ja, Honda kriegt das beim Moped nicht gebacken, andere haben das schon drauf und bauen was Funktionables ein.

#19  01.11.21, 15:06:37

Oelhahn

(Mitglied mit Biete)



Ich weiss echt nicht, ob die Kiste bei mir überlebt.

Pluspunkte sind eindeutig Fahrwerk, DCT und Handling.
Stauraum hat Honda zum Glück ein Einsehen gehabt und ich habe noch nachgeholfen,
hier mehr Platz zu haben.

Aber die ständigen Niggeligkeiten mit der Elektronik und die "Workarounds" statt vernünftiger Lösungen dazu
gehen mir, milde ausgedrückt, auf den Sack! Bei 'ner gebrauchten Maschine für 9k € muss ich mit sowas rechnen,
aber nicht bei einem Neufahrzeug DIESER Preisklasse.

Mal sehen, was draus wird...


GL1800 '15 Airbag Hot Rod Pearl Yellow
Ex: GL1800 '21 Tour DCT Airbag rot/schwarz | GL1800 '20 Tour DCT Airbag rot/schwarz | GL1800 '03 pearl-orange | GL1500SE '95 schwarz | GL1500 '89 maroon | GL1100 '84 braun

Entschuldigen Sie bitte die Länge des Beitrages, aber ich hatte keine Zeit für einen kürzeren!
#20  01.11.21, 17:44:56
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
8 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag sehr unzufrieden mit DCT usw.
307 60327
31.07.22, 15:14:28
Gehe zum letzten Beitrag von TomKierni
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag TomTom Rider 400 - seit gestern an Bord
254 87519
25.07.17, 19:48:16
Gehe zum letzten Beitrag von haraflo
21 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Software-Update GL 1800
202 47898
24.04.21, 20:17:08
Gehe zum letzten Beitrag von 3rad
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Goldwing 07/Navi
88 50596
03.07.13, 11:04:58
11 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Neue Goldwing?!
500 130507
28.05.21, 19:47:45
Gehe zum letzten Beitrag von Ede
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0715 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder