[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Tessi

(Mitglied)


Themenstarter

Hallo zusammen,

GL 1800A SC47A EZ 2002

Ich habe in Vorjahr auf einer Tour plötzlich unrunden Motorlauf bis zum Absterben des Motors im Leerlauf gehabt. Die FI-Leuchte ging an.

Diagnose bei laufendem Motor und ausgeklappten Seitenständer: FI-Leuchte 2 x lang, 6 x kurz = Fehler 26 = Klopfsensor links.

Über den Winter Klopfsensor besorgt und ausgetauscht. Vorsichthalber alle Kerzen erneuert (die guten Iridium-Kerzen eingebaut) Motorlauf danach im Stand i.O.

Im April erste Fahrten, alles i.O.

Vor drei Wochen, auf einer Tour, ging es wieder los: unrunder Motorlauf, Motor muss auf über 2.000 U/min gehalten werden, sonst stirbt er ab, gefühlt stark erhöhter Benzinverbrauch.

Nun habe ich noch einmal die Leitung vom Klopfsensor links zum Stecker an PGM-FI-Unit (Motorsteuergerät) durchgemessen. Ist i.O.

Ich glaube inzwischen, dass es NICHT der Klopfsensor ist. Ich konnte aber auch keinen weiteren, offensichtlichen Fehler finden.

Hat vielleicht noch jemand einen Tipp oder schon einmal so etwas gehabt. Danke schon einmal vorab.

Viele Grüße, bleibt gesund und knitterfreie Fahrt.


Viele Grüße und munter bleiben - Tessi
#1  14.06.21, 16:18:39

Janisi 14

(Mitglied mit Biete)



Hatte bei meiner 2002er exakt den gleichen Fehler, Sensor bei den Füchsen getauscht, auf der Heimfahrt im nächsten Ort wieder das gleiche, umgedreht und zurück in die Werkstatt, die hatten aber keinen weiteren Sensor mehr da, also einen neuen bestellt.
In der nun folgenden Wartezeit musste ich das Moped mehrmals betanken und der Fehler ist seit über 20000 km nicht mehr aufgetreten.
Ich meide seitdem die Tankstelle an der ich kurz vor dem ersten Auftreten getankt habe und alles ist ok. Auch die Fa. Fuchs ist von einem Problem mit dem Kraftstoff der betroffenen Tankstelle überzeugt.
Übrigens, der nachbestellte Sensor wurde bei mir nicht mehr eingebaut da ja wieder alles lief wie es soll und das bis heute.




Gruß
Heinz
#2  15.06.21, 16:12:32

Tessi

(Mitglied)


Themenstarter

Hallo Heinz,

danke für die Information. Ich werde es jetzt mit Kraftstoff-System-Reiniger von Tante Louise versuchen. Bei meiner CBR 1000F hat das mal gut geholfen. Die hat allerdings Vergaser. Da hatte ich mal vor der Winterpause die Vergaser nicht geleert und in der nächsten Saison lief sie dann auch sehr zickig. Nach dem Zaubertrank war es dann besser. Vermutlich waren Düsen verharzt.

Ich habe mir gestern zwei Dosen Kraftstoff-System-Reiniger mitgebracht. Da bekommt die GL jetzt eine Schluckimpfung und dann ... mal sehen

Viele Grüße und immer knitterfreie Fahrt - Tessi


Viele Grüße und munter bleiben - Tessi
#3  16.06.21, 10:12:56

Tessi

(Mitglied)


Themenstarter

Update: mit dem Kraftstoff-System-Reiniger ist es nicht besser geworden. Ich habe gestern von einem Nachbarn einen Tipp bekommen: Kraftstoffdruckregler

Durch eine defekte Membran könnte über den Unterdruckschlauch Kraftstoff in den Ansaugtrakt kommen. Folge wäre ein viel zu fettes Gemisch, das der Motor nicht verarbeiten kann.
Der Unterdruckschlauch endet am Ansaugtrakt unterhalb der linken Drosselklappe. Im Luftfiltergehäuse habe ich im Bereich der linken Drosselklappe Feuchtigkeit gesehen. ...
Das könnte also möglich sein.

Dem gehe ich jetzt erstmal nach.


Viele Grüße und munter bleiben - Tessi
#4  19.06.21, 12:38:54

Tessi

(Mitglied)


Themenstarter

Und noch ein Update:

Also, so ganz eindeutig ist es dann leider doch nicht. Es wird kein Kraftsoff vom Kraftstoffdruckregler über den Unterdruckschlauch zum Saugrohr gesaugt.

Ein am Unterdruckschlauch zum Saugrohr angeschlossener Unterdruckmesser zeigt, dass Unterdruck vorhanden ist (mal mehr mal weniger, je nach Drehzahl und Stellung der Drosselklappen). So weit, so gut. Es fließt auch reichlich Kraftstoff über die Rücklaufleitung zum Tank zurück kommt. Nun konnte ich das nicht in cl/min. messen, aber zumindest lässt der Druckregler Kraftstoff zur Rücklaufleitung durch.

Es scheint so zu sein, dass der Druckregler nicht auf unterschiedliche Druckverhältnisse an seinem Unterdruckanschluss reagiert. Also den Kraftstoffdruck nicht in Abhängigkeit vom Unterdruck im Saugrohr (Drehzahl und Drosselklappenstellung) variiert.

Ich versuche es jetzt einfach mit einem neuen Druckregler (ist bestellt).


Viele Grüße und munter bleiben - Tessi
#5  27.06.21, 15:53:09

Tessi

(Mitglied)


Themenstarter

Und noch ein Update: mit dem neuen Kraftstoffdruckregler hat sich nichts geändert. Bis 2.000 U/min rüttelt und schüttelt sich der Motor. Ohne Gas zu geben geht er aus.

Über 2.000 U/min bekomme ich den Motor zu einigermaßen stabilem Lauf, aber mit spürbaren Zündaussetzern.
Nun bin ich mit meinem kleinen Latrinum erstmal am Ende ☹️.

Nach Ausbau der Kerzen waren 5 von 6 naß. Ich verlagere die Suche jetzt in Richtung Zündung.


Viele Grüße und munter bleiben - Tessi
#6  13.07.21, 19:48:08

Bärliner

(Mitglied)



Moin Tessi,

es wird Dir zwar nicht helfen, aber vielleicht probierst Du mal in der Zukunft, wenn es dein Geldbeutel zulässt, die premium Sorten an den Tankstellen aus.

Kraftstoffe wie Shell V-Power oder Aral Ultimate bieten eine Oktanzahl von mindestens 100,die ich ausschliesslich tanke.

Gruß und gutes Gelingen


Grüße aus Berlin
Ich bin ein Bärliner winken
#7  14.07.21, 09:24:26

slowhand

(Mitglied)



Tach Tessi,
möglich das ein Zündkabel löchrig ist und der Zündstrom irgendwo verloren geht.
Hatte ich an meiner auch mal.
Die Deckel runter machen und die Kabel vom Kerzenstecker bis zur Zündspule beobachten ob es an irgend einer Stelle, besonders wo die Kabel befestigt sind, ein Feuerwerk gibt.
Zündkabel hab ich noch welche im Schrank.

Grüße von der Saar
Gerhard


#8  14.07.21, 18:34:53

Tessi

(Mitglied)


Themenstarter

Danke für die Tipps. An der Zündanlage suche ich und an Ultimate habe ich auch schon gedacht.


Viele Grüße und munter bleiben - Tessi
#9  16.07.21, 15:53:13
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
7 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag sehr unzufrieden mit DCT usw.
279 31998
18.07.21, 07:30:05
Gehe zum letzten Beitrag von Satmax
4 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Bundesrat plant Fahrverbot für Motorräder an Sonn - und Feiertagen
239 7822
02.11.20, 19:38:19
Gehe zum letzten Beitrag von 7-Kuppler
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Hanau
118 2570
04.03.20, 10:34:19
Gehe zum letzten Beitrag von Karl-Heinz
21 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Software-Update GL 1800
202 39411
24.04.21, 20:17:08
Gehe zum letzten Beitrag von 3rad
158 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Europas schöne Ecken
2251 299464
06.09.19, 22:19:00
Gehe zum letzten Beitrag von WingBowler
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 6.1305 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder