[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Goldmaster1970

(Mitglied)

Themenstarter

Hallo guten Abend was gibt es zu beachten beim wechsel der Nockenwellendeckel?
Wäre für hilfe sehr Dankbar
Gruß Torsten

#1  18.01.22, 21:16:45

Jeansrebell

(Mitglied)



Hallo Torsten, winken

du musst garnichts beachten. Einfach abschrauben, austauschen und wieder anschrauben, fertig. Natürlich die Dichtungen nicht vergessen.

Grüß Dich winkewinke


Harald (der Ritter mit dem goldenen Pferd) Hätte ich einen Wunsch frei, wollte ich 20 Jahre jünger sein um die Zeit nachzuholen, welche ich versäumt habe auf einer Goldwing zu sitzen. GL 1500 SE, (US) Bj.98
#2  19.01.22, 08:43:31

Goldmaster1970

(Mitglied)

Themenstarter

Vielen dank für deine Hilfe !!!!Schönen Tag noch

#3  19.01.22, 13:04:24

textildrucker

(Mitglied mit Biete)



Will ja nicht den Besserwisser raushängen lassen,
aber so ein paar Kleinigkeiten gibt es schon.
Auch wenn das selbstverständlich sein sollte spreche ich es mal an.

Dichtflächen sollen sauber und unbeschädigt sein
Dichtungen unbedingt erneuern
Schrauben erst Handfest danach mit vorgeschriebenem Drehmoment anziehen




Grüße aus Dortmund, Christian
GL 1500 SE (2000, 50th.),Candy spectra Red, Gespann-Umbau von CSC mit Friendship III
WK-Trike Highway, 4-Zyl.Boxer 1300ccm, 44PS mit 255/60R15
Reanult ZOE Intens 136PS vollelektrisch, BOSE-Anlage, Leder-Vollaustattung, Titanium-Grau-Metallic
---------------------------------------------------------------------------------
!!! Durch Druck und Hitze entstehen Diamanten !!!
#4  19.01.22, 15:43:06

Halef

(Mitglied mit Biete)



Bist du sicher, dass du die Nockenwellendeckel meinst?
Oder eher die Ventildeckel?
Da ist nämlich eine Dichtung drauf, die sich bei der Montage gerne verwutzelt. Und zwar dort wo man ganz schwer hinkommt und hinsieht. Das macht dann schöne braune Schuhe beim fahren lachen lachen lachen



#5  19.01.22, 16:53:34

Flüsterer

(Mitglied mit Biete)



Und wenn Ventil Deckel, dann unbedingt mit neuer Ventildeckeldichtung und den kleinen Dichtungen der Schrauben - die werden sonst nicht mehr dicht.

Die Enddeckel sind harmlos und darunter sollten die schon trocken sein...


LG aus Wien - Umgebung von Martin

'90er GL1500SE
'91er Pan European ST1100
'02er GL1800
'06er BMW K1200LT
aktiv auf Wechselkennzeichen

'86er Kawasaki GPZ1000RX Restaurationsobjekt
#6  20.01.22, 10:59:33
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
93 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Wetter aktuell 2
3142 43969
12.05.19, 11:18:32
4 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Bundesrat plant Fahrverbot für Motorräder an Sonn - und Feiertagen
244 8282
10.10.21, 18:42:47
Gehe zum letzten Beitrag von peter#823
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Übergriffe in der Kölner Silvesternacht - Eure Meinung dazu
310 9079
01.03.16, 18:45:14
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Karnevalumzug Braunschweig
133 3630
13.04.15, 18:50:09
Gehe zum letzten Beitrag von Karl-Heinz
Gehe zum ersten neuen Beitrag Tagesthema Japan
133 3362
29.03.12, 09:37:35
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.1124 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder