[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Gorbi1960

(Mitglied)

Themenstarter

Hallo mein motor Gl 1500 läuft im Standgas unrund die standgasdrezahl wechselt ständig zwischen 300 und 1200 umdrehungen oder er geht aus.


#1  17.04.22, 12:25:13

Flüsterer

(Mitglied mit Biete)



Falschluft, verdreckte Leerlauf Düsen, nicht synchronisierte Vergaser, Nebenluftfilter zerbröselt...

1.) Vergaser reinigen,defekte Teile ersetzen

2.) Nebenluftfilter (hinter Kompressor Schalterblende) ersetzen

3.) sämtliche Schläuche auf Dichtheit überprüfen

4.) Vergaserstutzen erneuern

5.) ab sofort nur mehr Super-Duper Premiumsprit tanken (V-Power, MaxxMotion oder ähnliches). Grund: in allen anderen Kraftstoffen sind bio Alkohol Anteile enthalten, die bei Kontakt mit Sauerstoff Zucker auskristallisieren - bei Einspritzer nicht relevant, da hier alles geschlossen ist im abstellen Zustand - Vergaser Schwimmerkammern sind aber atmosphärisch belüftet -> Sauerstoff kommt bin -> Zuckerkristalle in der Schwimmerkammern und damit an allen Düsen -> die kleinsten verpicken zuerst (Standgas Düsen...)


LG aus Wien - Umgebung von Martin

'90er GL1500SE
'91er Pan European ST1100
'02er GL1800
'06er BMW K1200LT
aktiv auf Wechselkennzeichen

'86er Kawasaki GPZ1000RX Restaurationsobjekt
#2  17.04.22, 13:03:29

Gorbi1960

(Mitglied)

Themenstarter

Danke dir und noch schöne Feiertage

#3  17.04.22, 21:56:52

Heribert

(Mitglied)



Hallo Gorbi,
ich hatte ein ähnliches Problem, unruhiger Lauf.
Nachdem ich alle Luftfilter (auch die Nebenluftfilter)erneuert hatte, die Vergaser sychronisiert habe und es sich nicht viel geändert hat, habe ich meine Wing in die Werkstatt gebracht.
Die Werkstatt hat neue Unterdruckschläuche montiert, die Vergaser zweimal gereinigt und nun läuft sie ohne Drehzahlschwankung. Manchesmal muss es doch die Fachwerkstatt sein.

Gruß Heribert

#4  25.04.22, 09:47:07

Heribert

(Mitglied)



Hallo Gorbi,
ich hatte ein ähnliches Problem, unruhiger Lauf.
Nachdem ich alle Luftfilter (auch die Nebenluftfilter)erneuert hatte, die Vergaser sychronisiert habe und es sich nicht viel geändert hat, habe ich meine Wing in die Werkstatt gebracht.
Die Werkstatt hat neue Unterdruckschläuche montiert, die Vergaser zweimal gereinigt und nun läuft sie ohne Drehzahlschwankung. Manchesmal muss es doch die Fachwerkstatt sein.

Gruß Heribert

#5  25.04.22, 09:47:21
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
8 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag sehr unzufrieden mit DCT usw.
306 45586
23.04.22, 19:21:52
25 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Stottern mal da und mal wieder weg! Vergaser? Zündsystem?
239 95723
27.06.14, 18:35:17
15 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Warum die GL 1500 ein gefragter Klassiker sein wird
200 6895
01.03.22, 22:31:43
Gehe zum letzten Beitrag von Marcus
6 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag wer kann helfen ?
20 3563
27.10.20, 07:18:59
Gehe zum letzten Beitrag von Jamaika
11 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Gasannahme gestört! Vergaser? - Kraftstoffsystem
130 27647
31.07.15, 12:48:47
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.3724 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder