[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

lossi

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Moin, hab des öfteren gesehen das Routenabschnitte (oder ganze Routen) aufgezeichnet werden und dann auf der Karte abgefahren werden können. Wewlche Software braucht man dafür ?

Danke / Ralf

#1  08.08.22, 15:21:04

Christian SU

(Mitglied mit Biete)



Z.B. mit Calimoto. Installierst du auf dein Handy. Damit kannst du dann Routen die du fährst aufzeichnen und später wieder abfahren oder als GPX exportieren und in ein anderes Navi einladen.
Routen planen kann man damit natürlich auch.


Meine Zweirad Stationen:
Hercules M5 * Yamaha DT50M * Zündapp KS50 WC TT * Yamaha DT125 * Suzuki GT 550 * Suzuki GSX 550 ES * Yamaha XT 500 * Kawasaki VN 1500 C * Kawasaki VN 1500 Classic Tourer * Honda GL 1800

Meine SC47:

Bleib wie du bist - sei du selbst! Es sei denn, du bist Batman. Dann sei wie Batman.
#2  08.08.22, 15:37:23

tbone

(Mitglied)



Das Navi der SC79 kann Tracks aufnehmen und exportieren - keine zusätzliche Software nötig.

Finde ich gut! - ich mag das Navi der SC79. :-)



#3  08.08.22, 18:33:37

MacGyver

(Mitglied)



Das Navi der SC68 kann das auch.
Aber lossi hat ne 15er GW, da ist wahrscheinlich nix mit Navi, geschweige denn aufzeichnen.

Eine Alternative zu Calimoto ist Scenic, ebenfalls ein lupenreines Moped-Navi. Allerdings nur für Apple-Produkte. Viele warten sehnlichst seit Jahren auf die Android Version... mit Augen rollen


Lieber Kurven ohne Ende, als ein Ende ohne Kurven.
GL1800 SC68 / ST1300 SC51
#4  09.08.22, 07:43:00

lossi

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Moin hab ne 1500er. Calimoto ist bekannt, hab ich letztes Jahr auf Sardinien benutzt. Was ich suche ist etwas wo in einer 3D karte der Startpunkt gezeigt wird und der Kursor (Pfeil) dann die Strecke abfährt (wie im Film). Will ich benutzen um die Verwandschaft zuhause die Tour mitverfolgen zu lassen.

Gruß/ Ralf

#5  09.08.22, 10:28:50

Christian SU

(Mitglied mit Biete)



Meinst du sowas wie "Vasco da Gama"?

Schau mal hier.


Meine Zweirad Stationen:
Hercules M5 * Yamaha DT50M * Zündapp KS50 WC TT * Yamaha DT125 * Suzuki GT 550 * Suzuki GSX 550 ES * Yamaha XT 500 * Kawasaki VN 1500 C * Kawasaki VN 1500 Classic Tourer * Honda GL 1800

Meine SC47:

Bleib wie du bist - sei du selbst! Es sei denn, du bist Batman. Dann sei wie Batman.
#6  09.08.22, 11:30:49

Stonie

(Mitglied mit Biete)



Evtl.
https://www.relive.cc


Grüße aus der Oberpfalz.

DaBirna
back to the roots...
Der wieder Goldwing zu der Harley fährt.
#7  09.08.22, 14:24:11

Schrankwand

(Mitglied)



Bei relive kommt dann so etwas heraus:
https://www.relive.cc/view/vYvrDedoVx6




Et hätt noch immer jot jejange...
#8  09.08.22, 21:09:27

lossi

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Moin, Relive - genau was ich gesucht hab, werd ich Wochenende mal testen.
Danke an alle / Ralf

#9  10.08.22, 08:48:06

Christian SU

(Mitglied mit Biete)



Vasco da Gamma ist da eher was für die größeren Reisen: Beispielvideo


Meine Zweirad Stationen:
Hercules M5 * Yamaha DT50M * Zündapp KS50 WC TT * Yamaha DT125 * Suzuki GT 550 * Suzuki GSX 550 ES * Yamaha XT 500 * Kawasaki VN 1500 C * Kawasaki VN 1500 Classic Tourer * Honda GL 1800

Meine SC47:

Bleib wie du bist - sei du selbst! Es sei denn, du bist Batman. Dann sei wie Batman.
#10  10.08.22, 11:32:18

Satmax

(Mitglied)



Wennst ein iPhone hast ist IMHO aktuell die beste Lösung SCENIC (kommt auch für Android).

SCENIC ist die mit Abstand beste Motorradnavi die ich kenne. In Verbindung mit der neuen Goldwing oder der neuen Africa Twin fast perfekt! Bietet auch Apple Car Play, zeichnet alle Routen perfekt auf und bietet jede Menge einfache Import/Export Möglichkeiten (zB. Import von kurviger.de direkzt per Mausklick auf kurviger.de)! Daneben sieht Calimoto wie ein alter Schlapfen aus... ;-)

Am Anfang nahm ich für die Planung öfters kurviger.de, einfach weil ich damit am PC mit einem großen Bildschirm arbeiten konnte. Inzwischen verwende ich aber nur noch Scenic, entweder am Handy oder für die Planung manchmal am Tablett. Wer einen aktuellen MAC hat (M1, M2) kann SCENIC auch direkt am MAC nutzen.

Um auf der SC79 Apple Carplay perfekt nutzen zu können, sollte man aber unbedingt ein USB-Kabel (Verlängerung) vom Topcase bis vorne zum Lenker verlegen. Dort steckt man dann ein kurzes Lightning Kabel an und verbindet es mit dem Handy. Das Handy am besten mit einer SP-Connect (oder ähnlichen) Halterung vorne am Lenker anbringen. Es kommt leider manchmal vor, das beim Losfahren CarPlay nicht erkannt wird, dann reicht es, das Handy für 1-2 Sekunden abzustecken, dann klappt es immer.

Das ist auf der AT bereits besser gelöst, da gibt es den Notwendigen, wasserdichte USB Anschluss bereits vorne im Cockpit.

Am Anfang war es ein bisserl eine Bastlerei. Inzwischen möchte ich CarPlay nicht mehr missen! Um das USB-Kabel einzuziehen, muss man dir die Sitzbank runternehmen. Von der Sitzbank bis vorne habe ich es mit einem langen Kabelbinder eingezogen.



GL1800 Tour DCT Airbag Candy Red & African Twin Super Adventure 1100 DCT
#11  11.08.22, 11:01:55

Joe

(Mitglied mit Biete)



Ganz ehrlich, da importiere ich lieber eine Tour (über kurviger o.ä.) ins Goldwing-Navi und lass mich routen. Finde ich wesentlich angenehmer als ein kleines Handy am Lenker.
Für andere (schnellere ohne vorherige Planung) Situationen gibt es ja noch TomTom für Android Auto - funktionert auch prima....

#12  11.08.22, 11:38:25

Satmax

(Mitglied)



Durch CarPlay ist da Navi ja am großen Display der Goldwing (SC79). Das ist ja gerade der Clou.

Das Handy am Lenker kannst für andere Sachen verwenden (Blitzer.de oder eine RemoteApp für die GoPros). Zusätzlich hast auf Tastendruck am Lenker auch noch Siri und kannst per einfachem Sprachbefehl dir eine Musik abspielen lassen oder so nebenbei nach einer Tankstelle in der Nähe suchen. Original ist vorgesehen Handy im Topcase zu betreiben, da dies meiner Meinung nach weltfremd ist, habe ich mir das USB Kabel einfach nach vorne gelegt. Wie gesagt, manchmal muss man nach dem losfahren für 1-2 Sekunden abstecken.


GL1800 Tour DCT Airbag Candy Red & African Twin Super Adventure 1100 DCT
#13  11.08.22, 11:47:26

Christian SU

(Mitglied mit Biete)



Weltfremd ist in meinen Augen das man immer noch für CarPlay oder AndroidAuto das Handy einstecken muss. Warum geht das nicht über BlauZahn?

Aber die Bedienung des Handy am Lenker während der Fahrt ist sowieso eine rechtliche Grauzone. Oder ist das jetzt auch schon verboten worden, wie bei den Radfahrern? Kostet den Radfahrer 50 € wenn er während der Radfahrt das Handy bedient.


Meine Zweirad Stationen:
Hercules M5 * Yamaha DT50M * Zündapp KS50 WC TT * Yamaha DT125 * Suzuki GT 550 * Suzuki GSX 550 ES * Yamaha XT 500 * Kawasaki VN 1500 C * Kawasaki VN 1500 Classic Tourer * Honda GL 1800

Meine SC47:

Bleib wie du bist - sei du selbst! Es sei denn, du bist Batman. Dann sei wie Batman.
#14  11.08.22, 12:05:52

tibid

(Mitglied)



Ja, ich finde es echt schade, dass Honda Carplay via Wireless nicht direkt unterstützt. Ich benutze daher auf Kurzstrecke nen Wireless Carplay Adapter, dann funktioniert Carplay (inkl. Scenic) auch, wenn das Handy in der Jackentasche steckt. Auf Langstrecke kommt das Handy ins Topcase, denn sonst ist die Handy-Batterie schnell leer. Scenic funktioniert aber wunderbar auch ohne Handy am Lenker via Carplay. Insbesondere, wenn man nur schnell die Aufzeichnung aktivieren möchte, oder eine vorgeplante Route starten möchte.

#15  11.08.22, 16:59:43

Satmax

(Mitglied)



Der Wireless-Adapter wäre bei Regen manchmal super. Welchen verwendest du da und funktioniert der wirklich mit CarPlay?

Aber grundsätzlich kann ich jedem nur empfehlen, sich ein USB-Verlängerungskabel einzuziehen und einen Handyhalter am Lenker zu montieren. Einmal ca. 1H Arbeit und gut ist es (man muss wirklich nur die Sitzbank runternehmen...).


GL1800 Tour DCT Airbag Candy Red & African Twin Super Adventure 1100 DCT
#16  12.08.22, 07:28:51

Stonie

(Mitglied mit Biete)



https://www.goldwing-forum.de/forum/topic.php?id=36769&

Der Carlinkit 3.0 funktioniert mit dem iPhone problemlos, auch ein Wechsel von Wireless auf Wire geht ohne Probleme.


Grüße aus der Oberpfalz.

DaBirna
back to the roots...
Der wieder Goldwing zu der Harley fährt.
#17  12.08.22, 10:19:00

Joe

(Mitglied mit Biete)



@Satmax

Ich habe mal gehört, dass man das USB Kabel möglichst kurz halten soll..

Gibt es bei Dir keine Probleme beim Nutzen von Apple Carplay bzw. Android Auto?

#18  12.08.22, 12:03:41

Schleicher

(Mitglied)



Zitat:
Ich habe mal gehört, dass man das USB Kabel möglichst kurz halten soll..

Gibt es bei Dir keine Probleme beim Nutzen von Apple Carplay bzw. Android Auto?


Ich kann da nur von meinem Opel Adam berichten:
JA!
Ich hatte mir extra den USB Abschlus in die Handykonsole verlegt, weil mich dieses Gebaumel von den Kabeln störte. Durch die zusätzliche Kupplung wurde die Verbindung allerdings unzumutbar instabil.
Im Netz kann man oft von ähnlichen Problemen lesen, die immer mit "minderwertiges Kabel" o.Ä. abgetan werden.
Jetzt verzichte ich wieder auf Carplay, da das Handy eh in direkter Sichtlinie hängt, und ich es, im Gegensatz zum Autoradio, mit dem ausgestreckten Zeigefinger vom Lenkrad aus bedienen kann.

(Bevor aber jetzt auch hier der "Verkehrssicherheitszirkus" losgeht: Wenn das Telefon sich automatisch aufs Car Dok umschaltet, werden Messenger Apps gesperrt und lediglich Navi, Hörbuch, Musik und Telefon bleiben bedienbar)

Gruß, Schleicher



#19  12.08.22, 13:03:44

tibid

(Mitglied)



Zitat von Satmax:
Der Wireless-Adapter wäre bei Regen manchmal super. Welchen verwendest du da und funktioniert der wirklich mit CarPlay?

Ich benutze den von cplay2air, läuft einwandfrei, würd ich wieder kaufen.
Apropos „minderwertige Kabel“ Problem: ich hatte gelegentliche Verbindungsabbrüche, nachdem ich die USB Kontakte mit Kontaktspray gereinigt habe, läuft CarPlay nun wieder stabil, selbst bei Ganztagestouren ohne Unterbruch (sofern das Headset nicht schlapp macht).

#20  12.08.22, 16:45:19
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag TomTom Rider 400 - seit gestern an Bord
254 87519
25.07.17, 19:48:16
Gehe zum letzten Beitrag von haraflo
21 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Software-Update GL 1800
202 47898
24.04.21, 20:17:08
Gehe zum letzten Beitrag von 3rad
Gehe zum ersten neuen Beitrag Update Navigation 2018+ - Audioanlage
35 6006
12.03.19, 10:10:14
7 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Tourplanung - Hand auf Herz
26 4209
17.05.20, 09:27:54
Gehe zum ersten neuen Beitrag Navi SC68 reseten, aber wie
14 8091
12.06.21, 21:42:59
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0628 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder