[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Heiner

(Mitglied)

Themenstarter

Hallo liebe Mitglieder,

ich möchte meiner Frau eine Überraschung kredenzen. Ich möchte im nächstem Jahr 2023 unsere 35 Jahre Hochzeit mit einer Nordlandfahrt ( Norwegen, Schweden, Finnland) überraschen.

Gerne möchte ich einen Beiwagen verbaut haben. Gibt es hier Info´s und vielleicht jemanden der solch einen Anbauen kann?

Lieben Dank für Info´s

Liebe Grüße,
Heike und Heiner


WeWü
#1  18.09.22, 14:01:03

keysch

(Mitglied mit Biete)


Billiger kommst Du weck wenn Du direkt ein fertiges Gespann kaufst.
Wenn Du zu ein Gespannbauer fährst und nach dem Umbau fragst wirst Du wohl verstehen was ich meine.


Statt immer nur auf die Rechtschreibfehler zu achten, sollten EINIGE mal lernen, den Inhalt zu verstehen!!!!
#2  18.09.22, 14:47:00

textildrucker

(Mitglied mit Biete)



Da stimme ich keysch zu.

Bei der 1500er liegt der Gespannumbau locker bei 15-20tsd Euro
Je nachdem welche Ausführung Du haben willst.
Mit Schwingengabel, Boot für 2 Personen, lackiert in Moppedfarbe und Design und und und.


Grüße aus Dortmund, Christian
GL 1500 SE (2000, 50th.),Candy spectra Red, Gespann-Umbau von CSC mit Friendship III
WK-Trike Highway, 4-Zyl.Boxer 1300ccm, 44PS mit 255/60R15
Reanult ZOE Intens 136PS vollelektrisch, BOSE-Anlage, Leder-Vollaustattung, Titanium-Grau-Metallic
---------------------------------------------------------------------------------
!!! Durch Druck und Hitze entstehen Diamanten !!!
#3  19.09.22, 16:52:59

saschohei

(Mitglied)


Morgen Heiner,

vor allen Dingen würde ich keinen Gespann-Spontankauf machen und mich vorab mal richtig schlau machen. freuen

Denn Gespann ist nicht gleich Gespann, auch nicht bei der 15er Wing.

Jeder Beiwagen fährt sich anders, man sitzt anders darin (Komfort, Windschutz, Wetterschutz, Geräusche usw.), außerdem ist der Einstieg sehr verschieden (teilweise mühsam bei bisschen körperlicher Unbeweglichkeit (Alter, Gewicht, Winterkleidung usw.).

Und der Mitfahrer im Beiwagen ist das entscheidende Kriterium, dem muss es möglichst perfekt gefallen.

Als Fahrer des Gespanns hast Du dann noch die Auswahl zwischen verschiedenen Fahrwerkskonzepten, also angepasst Gabel, Schwinggabel oder Achsschenkellenkung - dazu dann ev. noch mitgelenkter Beiwagen usw.

Aber: Spaß machen sie wirklich ALLE; das 15er Goldschwein ist wirklich eine Supergespannmaschine - und eigentlich auch unkaputtbar.

Ich habe davon mehrere und weiß wovon ich rede.

Beiwagentechnisch ist der EML GT 2000/2001 wohl mit am besten und universellsten geeignet, gibt es auch öfter mal im Angebot.

Der Hechard-Beiwagen ist klar besser, technisch und optisch - aber der Einstieg ist deutlich mühsamer.

Beim Lefevre LTS 3 ist der Einstieg auch einfach und gut, bei der Kanzel lassen sich die Seitenscheiben auch komplett entfernen - die Sitzhöhe passt aber wirklich nur für kleine Frauchens oder Hunde...

Dafür sieht der LTS wirklich Klasse aus und man kann sicher und trocken Gepäck verstauen, wenn man alleine mit dem Ding fährt.

Das Fahrwerk ist natürlich auch Klasse, sowohl die Lenkung, als auch die Seitenwagenmimik.

Also, dann mach Dich mal schlau, es gibt auch ein spezielles Gespannforum, da kannst auch mal gucken und Tipps holen (Dreiradler.org) - und mit Freude ins nächste Gespannjahr... alles wird gut

Du (Ihr) wirst/werdet es nicht bereuen!!!
Gespannfahren macht wirklich süchtig - und das breite Grinsen geht abends nicht wieder aus dem Gesicht weg.


Einfach mal irgendwo ne Probefahrt machen oder so.

Viel Glück beim neuen Projekt.

Allen hier eine entspannte Herbstwoche mit euren Mopeds - und Solofahrer aufpassen: Die Straßen werden jetzt schon merklich rutschig - eigentlich beginnt jetzt sowieso die Zeit der Gespannfahrer, so war es jedenfalls früher immer.

Liebe Grüße von der Ponderosa am Deich

Willy





#4  20.09.22, 07:40:56

Schulz Martin

(Mitglied mit Biete)



Hallo zusammen
Ich widersprechen mal allen vorherigen Kommentaren.
1 . Breiwagen Montage mit Beiwagen bei Gespannbau de ( Bei Bremen) ab ca 10000 eu mit allen Abnahmen und in Fahrzeugfarbe lackiert.
2 . Lass dir keine Angst vorm Gespannfahren machen .Gespann fahren macht echt Spaß und ist unserer Meinung nach ( Meine Frau und Ich ) einfacher als Solo Motorrad fahren .
Wir haben damals den Fehler gemacht , auf die ganzen klugen Kommentare und Meinungen aus diesen und anderen Foren zu hören . Hätten wir auf unseren Bauch gehört , würden wir schon 3 Jahre länger Gespann fahren.
Wir sind nach einen Tag ( Eine paar 8ten auf dem Parkplatz und den Rest des Tages Ulslar Nörten Hradenberg Uslar ) üben ca 400 km nach Haus gefahren und dann gleich ab in die Alpen zum Pässe fahren .
Mfg Martin



#5  26.09.22, 17:00:04

Rudi-DO

(Mitglied)



Hallo Martin, ich kann nicht erkennen das jemand vom Gespannfahren abgeraten hat.
Eigentlich lese ich nur Zustimmungen und sehr gute Beschreibungen der verschiedenen Beiwagen.

Gruß Rudi

#6  26.09.22, 18:03:03

keysch

(Mitglied mit Biete)


Bevor ich mir als Anfänger ein Gespann kaufe oder bauen lasse würde ich erstmal eins Probe fahren um zu sehen ob das was für mich ist.
Wenn Du ein Goldwing Gespann haben willst macht es allerdings keinen Sinn auf ein MZ oder Jawa Gespann zu probieren ob das was für Dich ist. Das sind Welten zu ein Goldwing Gespann.
Habe schon Leute erlebt die sich nach 3 Monate wieder eine Solo gekauft haben weil sie mit ein Gespann nicht zurecht gekommen sind.
Es braucht schon mehr als ein paar Stunden oder Tage mit dem Dickschiff zurecht zu kommen. mit Augen rollen
Wenn Du die möglichkeit hast mal ein Goldwing Gespann vorher zu fahren dann mache das.
Zitat:
auf die ganzen klugen Kommentare und Meinungen aus diesen und anderen Foren zu hören .

@Schulz Martin
Frage mich dann warum Du noch hier im Forum bist. mit Augen rollen




Statt immer nur auf die Rechtschreibfehler zu achten, sollten EINIGE mal lernen, den Inhalt zu verstehen!!!!
#7  26.09.22, 18:54:06

saschohei

(Mitglied)


Moin liebe Goldwingers,

Also Martin, ich kritisiere ungerne andere Meinungen, aber Dein Posting ist in der Tat wenig hilfreich für den Fragesteller.

Denn außer den von mir schon skizzierten Unterschieden der verschiedenen Beiwagentypen gibt es beim Gespann auch noch ganz andere Kriterien die man wirklich VORHER sorgfältig abklären sollte - im Optimalfall zusammen mit dem späteren Beiwagenpassagier.

Und aus finanzieller Sicht ist es in jedem Fall besser, ein fertiges Gebrauchtgespann zu kaufen (da sind dann auch schon ev. Kinderkrankheiten behoben) und dann die eigene Solo zu verkaufen.

Und ja, auch wenn ich jetzt vielleicht von einigen hier kritisiert werde: Es gibt für einige Bereiche wirklich bessere Gespanne als die Goldwing, glaubt man kaum, ist aber so.

Und ich kann das schon bisschen beurteilen, bin ja bekanntermaßen Goldwingfan der allerersten Stunde (im Wortsinn), und fahre zudem seit 50 Jahren Gespann - inzwischen schon viele 100.000 km.

Daher weiß ich, dass das Wohlgefühl des Beiwagenpassagiers ein ganz anderes ist als das des Fahrers - und aus Sicht der Person, die im Beiwagen mitfährt auch wirklich ganz andere Kriterien gelten.

Also doch lieber hier und in anderen Foren (z.B. dem schon erwähnten Dreiradler) VORHER umfassend informieren und die eigenen Vorlieben dann auf Machbarkeit abgleichen.

Die eierlegende Wollmilchsau gibt es bei Gespannen noch weniger als bei Solomaschinen, aber Fehlkäufe kosten richtig Geld und Nerven und frustrieren am Ende nur.

Martin, wenn es bei Dir gleich auf Anhieb gut hingehauen hat ist das prima und ich freue mich natürlich für Dich (Euch) - das muss aber nicht immer so sein, und ich kenne viele ganz andere Fälle.

In diesem Sinne toi, toi, toi.

Willy





#8  27.09.22, 09:07:05

textildrucker

(Mitglied mit Biete)



@Martin Schulz

Du hast vollkommen Recht, es geht bei 7.500€ los.
Aber die ganzen Umbauten sind doch mit einem Goldinggespann überhaupt nicht zu vergleichen.
Meine Frau bekomme ich auf jeden fall für unsere Reisen, die dann wöchentlich zwischen 2.000 und 2.500 Kilometer liegen, nicht in solch ein spartanisches Boot.

Da musst Du beim Preisvergleich schon bei den Tatsachen bleiben.

Wenn ich mir ein Motorrad kaufen möchte kann ich dafür auch 2.500€ oder 25.000€ und mehr ausgeben.
Deshalb würde ich niemals einem Kollegen der mich fragt was eine Wing kosten kann den Preis einer CB 500 nennen.

Glaub mir, weil ich mich damit befasst habe, ein realistischer Preis für einen vernünftigen Umbau an der 15er liegt um 15.000€ je nach eigenen Wünschen.

Dann ist das Gespann aber genauso wie Du es haben möchtest.




Grüße aus Dortmund, Christian
GL 1500 SE (2000, 50th.),Candy spectra Red, Gespann-Umbau von CSC mit Friendship III
WK-Trike Highway, 4-Zyl.Boxer 1300ccm, 44PS mit 255/60R15
Reanult ZOE Intens 136PS vollelektrisch, BOSE-Anlage, Leder-Vollaustattung, Titanium-Grau-Metallic
---------------------------------------------------------------------------------
!!! Durch Druck und Hitze entstehen Diamanten !!!
#9  28.09.22, 11:16:30

Schulz Martin

(Mitglied mit Biete)



Hallo zusammen
Der erste Post wollte wissen wer Beiwagen montiert.
Es kamen allerlei Beiträge die nichts mit der Frage zu tun hatten.
Anstelle das Gespannbauer gepostet wurden gab es nur Beiwagen Tips ohne die Adressen die Beiwagen montieren.

Mfg Martin

#10  07.10.22, 16:13:42

textildrucker

(Mitglied mit Biete)



@Martin Schulz
Da hast Du ja Recht.

Hier mal Webseiten von Gspannbauern:
https://www.motorrad-gespanne.de/magazin/gespann-hersteller-beiwagen-seitenwagen/

Da sollte doch was dabei sein.


Grüße aus Dortmund, Christian
GL 1500 SE (2000, 50th.),Candy spectra Red, Gespann-Umbau von CSC mit Friendship III
WK-Trike Highway, 4-Zyl.Boxer 1300ccm, 44PS mit 255/60R15
Reanult ZOE Intens 136PS vollelektrisch, BOSE-Anlage, Leder-Vollaustattung, Titanium-Grau-Metallic
---------------------------------------------------------------------------------
!!! Durch Druck und Hitze entstehen Diamanten !!!
#11  07.10.22, 16:42:23
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
15 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Warum die GL 1500 ein gefragter Klassiker sein wird
200 6952
01.03.22, 22:31:43
Gehe zum letzten Beitrag von Marcus
Gehe zum ersten neuen Beitrag Forums-Förderung 2014
83 166131
30.12.14, 18:01:20
Gehe zum letzten Beitrag von Karl-Heinz
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Forums-Förderung 2015
97 131239
08.01.16, 17:00:24
Gehe zum ersten neuen Beitrag 2011 Leute ihr dürft ...
36 111401
27.12.11, 15:54:01
Gehe zum letzten Beitrag von Karl-Heinz
489 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Bilder unserer GoldWings
2013 94861
10.10.22, 09:28:00
Gehe zum letzten Beitrag von mefa
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.1414 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder