[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Wastl


Themenstarter

Hallo Christian
Hab das mal ohne Dämpfer probiert und bin doch fast in die Wand gefahren. Das lass ich mal lieber.
Hab Autoreifen auf dem Gespann (165/70R14)


GL 1500 AS - Gespann
N48.79654
E9.47755
#21  07.03.23, 18:51:05

manoku

(Mitglied mit Biete)



@Samenmann

Wie Frank (Keysch) schon schrieb… - bei dir wird es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit an der Original-Gabel liegen, wo mit Sicherheit auch keine Nachlaufverkürzung wie bei Textildrucker‘s vorherigem Gespann verbaut ist… - weswegen ich die Aussage von Marc durchaus nachvollziehen kann.

Hattest du denn Gelegenheit auch einmal sein 15er Gespann zu fahren? Wenn Ja, wirst du sicher den Unterschied erfahren können. Wenn nicht, dann empfehle ich dir einmal eine Probefahrt mit einem umgebauten - Gabel/Schwinge o.ä. - Zugfahrzeug mit PKW-Bereifung.

@all

Das Thema Lenkungsdämpfer hatte ich Ende des letzten Jahres bei meiner SC68 ebenfalls… - im Laufe der Zeit stellte ich immer mehr ein Flattern in der Lenkung fest.

Also stand ein Umbau des LD an und ich war absolut überrascht, was für den LD kostentechnisch aufgerufen wurde… - bis zu ca. 190€ wurde mir auf Angebotsanfragen benannt - letztlich haben ich gut 120€ bezahlt.

Das Dumme daran, dass es - meine Recherchen haben nicht anderes ergeben - diesen von mir benötigten LD nur über EML oder deren Händler zu beziehen gibt.

Im ausgebauten Zustand habe ich mit einer Zuggewichtswaage auch keinen großen Unterschied festgestellt - im eingebauten Zustand hingegen schon…

Bin allerdings noch nicht viel gefahren, da gegen Saisonende, denke aber, dass sich das positive Gefühl auch auf längeren Ausfahrten bestätigt.

Thema Beiwagen-Einstellung…

Bei den EML BW‘s ist eine Einstellung am Rad möglich… - wie es bei BW‘s anderer Hersteller ist, entzieht sich mir. Bei unserem vorherigen Gespann gab es am BW-Rad keine Einstellmöglichkeit - hier bedurfte es einer „Einstellung“ am Rahmen zwischen Motorrad und BW. War im Vergleich schon aufwendiger…




In diesem Sinne...

Gruß
Manfred

=> GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Gespann)
=> GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Solo)
=> NC 700 X DCT - Weiß
=> FJR 1300 AS (nicht mehr in meinem Besitz)
=> Varadero-Gespann (nicht mehr in meinem Besitz)

Meine Zweiradhistorie vor und nach 1974:
Bonanza-Rad / Puch M50 Jet / Suzuki GS 400 Black Suzi / Suzuki GS 550 E / Honda CB 900 Bol d’or / Honda CB 500 C / Honda CB 900 Bol d‘or / Honda GL 1100 Interstate / Suzuki 800 Volusia / BMW K1200 LT / Yamaha FZ6 Fazer / Honda Varadero XL 1000 V2 / Honda XL 1000 V2 Gespann / Yamaha FJR 1300 RP13 / Honda GL 1800 SC68 / Honda GL 1800 SC68 Gespann
#22  07.03.23, 22:49:15

Samenmann

(Mitglied mit Biete)



Hey,

Fuchs hatte mir eine Nachlaufverkürzung ( ca 2 T €) angeboten, hab ich aber nicht gemacht.
Ein anderes Gespann mit Autobereifung bin ich noch nicht gefahren.
Ich habe einen CSC - BW , den ich nur elektrisch hoch oder runter fahren kann ( je nach Beladung )


Günther der Samenmann
( der mit dem Zopf )
die linke zum Gruß

GL 1500 Gespann
Bj 92 -EZ 94 ( seit 2018 )
GL 1500 Perlweiß ( 2010 - 2018 )
GL 1200 LTD ( 2001 - 2010 )
Suzuki LS 650 ( 1999 - 2001 )




#23  08.03.23, 09:49:42

manoku

(Mitglied mit Biete)



…das ist schon heftig… - für einen ähnlichen Kurs bekommst du schon fast eine vernünftige Schwinggabel…

An deiner Stelle würde ich noch bei einigen anderen Gespannbauern - Adressen finden sich im Netz - nachfragen… - als erstes würde ich jedoch bei Walter Gespannbau in Wabern-Harle nachfragen. Der Herr von Zech ist sehr nett und hat Ahnung wovon er spricht und preislich sind die auch recht moderat - ggf. kann er dir auch mit einer Nachlaufverkürzung für die Original-Gabel helfen… Auf der Website kannst du dich mal umsehen… - www.walter-motorradgespanntechnik.de

Eines ist aber auch klar… - so oder so wird es ein paar Taler kosten…



In diesem Sinne...

Gruß
Manfred

=> GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Gespann)
=> GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Solo)
=> NC 700 X DCT - Weiß
=> FJR 1300 AS (nicht mehr in meinem Besitz)
=> Varadero-Gespann (nicht mehr in meinem Besitz)

Meine Zweiradhistorie vor und nach 1974:
Bonanza-Rad / Puch M50 Jet / Suzuki GS 400 Black Suzi / Suzuki GS 550 E / Honda CB 900 Bol d’or / Honda CB 500 C / Honda CB 900 Bol d‘or / Honda GL 1100 Interstate / Suzuki 800 Volusia / BMW K1200 LT / Yamaha FZ6 Fazer / Honda Varadero XL 1000 V2 / Honda XL 1000 V2 Gespann / Yamaha FJR 1300 RP13 / Honda GL 1800 SC68 / Honda GL 1800 SC68 Gespann
#24  08.03.23, 11:33:48

textildrucker

(Mitglied mit Biete)



Zitat von Wastl:
Hallo Christian
Hab das mal ohne Dämpfer probiert und bin doch fast in die Wand gefahren. Das lass ich mal lieber.
Hab Autoreifen auf dem Gespann (165/70R14)


Das ist klar Wastl, mit den Autoreifen sollte man nicht ohne Lekungsdämpfer fahren.

Der Günther (Samenmann) hat aber normale Motorradreifen mit normaler Gabel.

Günther, wo hast Du das Gespann her? Wer baut denn das mit normaler Gabel?




Grüße aus Dortmund, Christian
GL 1500 SE (2000, 50th.) Pearl Coronado Blue,Gespann-Umbau von EML mit GT 2001
WK-Trike Highway, 4-Zyl.Boxer 1300ccm, 44PS mit 255/60R15
Reanult ZOE Intens 136PS vollelektrisch, BOSE-Anlage, Leder-Vollaustattung, Titanium-Grau-Metallic
---------------------------------------------------------------------------------
!!! Durch Druck und Hitze entstehen Diamanten !!!
#25  08.03.23, 13:05:54

Samenmann

(Mitglied mit Biete)



Das Gespann haben wir vor 4 Jahren von privat gekauft.
Die GW ist eine Aspengate, BJ 94,Wann der BW angebaut wurde weiß ich nicht.
Der Vorbesitzer arbeitete damals in Moskau als Koch.Andrea wird mal versuchen ihn über Facsbook
anzuschreiben.
Es laufen ja mehrere GW - Gespanne mit normalen Reifen.


Günther der Samenmann
( der mit dem Zopf )
die linke zum Gruß

GL 1500 Gespann
Bj 92 -EZ 94 ( seit 2018 )
GL 1500 Perlweiß ( 2010 - 2018 )
GL 1200 LTD ( 2001 - 2010 )
Suzuki LS 650 ( 1999 - 2001 )




#26  08.03.23, 16:08:06

manoku

(Mitglied mit Biete)



…nochmal… - der Vorderreifen ist eher nicht das Problem… - im Gegenteil… - das Schwerlenkproblem bei deinem Gespann ist die nicht vorhandene Nachlaufverkürzung… - solange du daran nichts änderst, wird sich am Fahrverhalten/Lenkkräfte nichts ändern.

Das Einzige, was den Autoreifen vs Motorradreifen ausmacht, sind die Querkräfte, die über den Autoreifen (Breite) besser abgefedert werden. Was die Spurrillenneigung anbelangt, da ist der Motorradreifen wiederum im Vorteil, oder du pumpst den Autoreifen bis zum Anschlag heftig auf…

Ich denke an dieser Stelle, dass nun schon seit einigen Beiträgen das eigentliche Thema unbeachtet bleibt.

Vielleicht kann einer der Moderatoren diese besagten Beiträge an den Beitrag von „Samenmann“ „Gespannerfahrung vom 11.07.2021“ anhängen, hierin wurde dieses Thema nämlich auch schon besprochen.




In diesem Sinne...

Gruß
Manfred

=> GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Gespann)
=> GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Solo)
=> NC 700 X DCT - Weiß
=> FJR 1300 AS (nicht mehr in meinem Besitz)
=> Varadero-Gespann (nicht mehr in meinem Besitz)

Meine Zweiradhistorie vor und nach 1974:
Bonanza-Rad / Puch M50 Jet / Suzuki GS 400 Black Suzi / Suzuki GS 550 E / Honda CB 900 Bol d’or / Honda CB 500 C / Honda CB 900 Bol d‘or / Honda GL 1100 Interstate / Suzuki 800 Volusia / BMW K1200 LT / Yamaha FZ6 Fazer / Honda Varadero XL 1000 V2 / Honda XL 1000 V2 Gespann / Yamaha FJR 1300 RP13 / Honda GL 1800 SC68 / Honda GL 1800 SC68 Gespann
#27  08.03.23, 16:37:28

Ede

(Mitglied mit Biete)



Zitat von manoku:
Was die Spurrillenneigung anbelangt, da ist der Motorradreifen wiederum im Vorteil, oder du pumpst den Autoreifen bis zum Anschlag heftig auf…

achja

Frage dazu:
>> welche Reifengröße vorne fährst du ?
>> mit welchem Reifendruck ?

Ich fahre die Reifengröße vorne 165/60R15 81T mit Reifendruck 2.4 Bar! traurig


>> Grüße aus Thüringen von Ede <<
MAN SAGT :
> 4 RÄDER BEWEGEN DEN KOPF
> 2 RÄDER BEWEGEN DIE SEELE
FAKT IST :
> 3 RÄDER BEWEGEN BEIDES meine meinung
EML-TRIKE SC79 - 2020
#28  08.03.23, 19:20:34

manoku

(Mitglied mit Biete)



Da unsere beider Fahrzeuge aus gleichem Haus stammen, hat mein Gespann natürlich den gleichen Vorderreifen (Dimension) wie dein Trike und luftdrucktechnisch sieht es ähnlich aus… freuen verwirrt


In diesem Sinne...

Gruß
Manfred

=> GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Gespann)
=> GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Solo)
=> NC 700 X DCT - Weiß
=> FJR 1300 AS (nicht mehr in meinem Besitz)
=> Varadero-Gespann (nicht mehr in meinem Besitz)

Meine Zweiradhistorie vor und nach 1974:
Bonanza-Rad / Puch M50 Jet / Suzuki GS 400 Black Suzi / Suzuki GS 550 E / Honda CB 900 Bol d’or / Honda CB 500 C / Honda CB 900 Bol d‘or / Honda GL 1100 Interstate / Suzuki 800 Volusia / BMW K1200 LT / Yamaha FZ6 Fazer / Honda Varadero XL 1000 V2 / Honda XL 1000 V2 Gespann / Yamaha FJR 1300 RP13 / Honda GL 1800 SC68 / Honda GL 1800 SC68 Gespann
#29  08.03.23, 21:02:36

Christian SU

(Mitglied mit Biete)



Für mich als völliger Laie:
Wird denn beim Trike~ und beim Beiwagenumbau der gleiche Vorderbau genutzt?


Meine Zweirad Stationen:
Hercules M5 * Yamaha DT50M * Zündapp KS50 WC TT * Yamaha DT125 * Suzuki GT 550 * Suzuki GSX 550 ES * Yamaha XT 500 * Kawasaki VN 1500 C * Kawasaki VN 1500 Classic Tourer * Honda GL 1800

Meine SC47:

Bleib wie du bist - sei du selbst! Es sei denn, du bist Batman. Dann sei wie Batman.
#30  09.03.23, 12:59:11

manoku

(Mitglied mit Biete)



Grundsätzlich JA… - bei EML…

Beim SC47/68 Trike ist die gleiche Extenso Dive Gabel wie beim Gespann verbaut… - bei der SC79 - wenngleich hierbei durch die geänderte Vorderradführung - ebenfalls, nur hier heißt sie anders… - Trike und Gespann haben die gleiche Vorderadführung…


In diesem Sinne...

Gruß
Manfred

=> GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Gespann)
=> GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Solo)
=> NC 700 X DCT - Weiß
=> FJR 1300 AS (nicht mehr in meinem Besitz)
=> Varadero-Gespann (nicht mehr in meinem Besitz)

Meine Zweiradhistorie vor und nach 1974:
Bonanza-Rad / Puch M50 Jet / Suzuki GS 400 Black Suzi / Suzuki GS 550 E / Honda CB 900 Bol d’or / Honda CB 500 C / Honda CB 900 Bol d‘or / Honda GL 1100 Interstate / Suzuki 800 Volusia / BMW K1200 LT / Yamaha FZ6 Fazer / Honda Varadero XL 1000 V2 / Honda XL 1000 V2 Gespann / Yamaha FJR 1300 RP13 / Honda GL 1800 SC68 / Honda GL 1800 SC68 Gespann
#31  09.03.23, 13:26:57

keysch

(Mitglied mit Biete)


Leider wird es immer komplizierter Fotos hochzuladen um etwas erklären zu können.
Mittlerweile klappt das bei mir gar nicht mehr.
Von da her macht es auch wenig Sinn überhaupt noch was zu erklären.
Sorry, ist aber so.
Ist auch der Grund warum ich mich hier kaum noch zu Wort melde. Das Goldwing_Forum ist aber auch eins der einzigsten Foren wo das mit Fotos einfügen fast garnicht klappt.

Ich habe einige GL Gespanne gehabt, die beste Gabel ist aber die Extenso von EML: http://www.mobec.de/modifikationen/federbeine/eml-extensodive-gabeln.html
http://www.steido.de/extensodrive

Ich habe jetzt noch zwei GL1500 EML Gespanne, beide mit EML Schwingengabel.
Die lässt sich am besten mit ein 125er Reifen und ein Lenkungsdämpfer vom Mercedes W123 fahren.
Aber da hat jeder sein eigenen Anspruch und Erfahrung, von daher kann man nur Tips abgeben wie man selber seine Erfahrung gemacht hat.
Zum Luftdruck:
Ich fahre immer sehr hohen Luftdruck, vorne 3,0 hinten 3,5 und Seitenwagen 2,5 bar.
Reifenverschleiß ist doch eh egal, ein Autoreifen kostet nur ein Bruchteil von ein Motorradreifen.
Nervlich ist da nur die Räder ein und ausbauen, da meist ziemlich viel an der Schwingengabel abgebaut werden muß.
Aber mal ehrlich, Gespannfahren ist doch ein tolles Hobby und da gehört schrauben nun mal bei.

Ich kann leider nicht mehr viel schrauben, ich hatte dieses Jahr ein Unfall und bin daher ziemlich eingeschrängt was schrauben betrifft.
Ich habe jetzt noch 8 Goldwings die ich wohl nicht mehr fertig machen kann.
Daher werde ich demnächst wohl alles verkaufen, zu schade die Maschinen alle verrotten zu lassen.


Statt immer nur auf die Rechtschreibfehler zu achten, sollten EINIGE mal lernen, den Inhalt zu verstehen!!!!
#32  09.03.23, 18:37:49

textildrucker

(Mitglied mit Biete)



Zitat von Keysch:
Ich kann leider nicht mehr viel schrauben, ich hatte dieses Jahr ein Unfall und bin daher ziemlich eingeschrängt was schrauben betrifft.
Ich habe jetzt noch 8 Goldwings die ich wohl nicht mehr fertig machen kann.
Daher werde ich demnächst wohl alles verkaufen, zu schade die Maschinen alle verrotten zu lassen.


Da ist nicht schön. Hatte zwar keinen Unfall aber eine OP an der Hand.
Bin seither auch eingeschränkt. Räder aus- und einbauen geht aber weil ich eine KFZ-Hebebühne habe.
Da kann ich alles prima im Stehen erledigen.

Dann wünsche ich Dir weiterhin gute Genesung.


Grüße aus Dortmund, Christian
GL 1500 SE (2000, 50th.) Pearl Coronado Blue,Gespann-Umbau von EML mit GT 2001
WK-Trike Highway, 4-Zyl.Boxer 1300ccm, 44PS mit 255/60R15
Reanult ZOE Intens 136PS vollelektrisch, BOSE-Anlage, Leder-Vollaustattung, Titanium-Grau-Metallic
---------------------------------------------------------------------------------
!!! Durch Druck und Hitze entstehen Diamanten !!!
#33  10.03.23, 06:53:30

Ede

(Mitglied mit Biete)



Zitat von Textildrucker:
geht aber weil ich eine KFZ-Hebebühne habe.


Sag mal Christian, was für eine Hebebühne hast du ??
Ich suche auch eine aber die Abmessungen beim Trike >>>
> Maße und Daten: Länge 2750 mm Breite 1370 mm; Gewicht mit leerem Tank 515 kg <


>> Grüße aus Thüringen von Ede <<
MAN SAGT :
> 4 RÄDER BEWEGEN DEN KOPF
> 2 RÄDER BEWEGEN DIE SEELE
FAKT IST :
> 3 RÄDER BEWEGEN BEIDES meine meinung
EML-TRIKE SC79 - 2020
#34  10.03.23, 10:59:30

Wastl


Themenstarter

Dein Problem wird eher sein, daß dein Vorderrad mittig ist, also brauchst du 3 Fahrschienen. Eine normale Hebebühne hat nur 2


GL 1500 AS - Gespann
N48.79654
E9.47755
#35  10.03.23, 11:44:50

erich6856



Oder eine Bühne selber bauen, hätte ich ein Trike würde ich meine Bühne für die Hinterräder verbreitern.


Gruß Erich
wer später bremst, ist länger schnell

http://www.go2mfn.de/

http://www.stoc-saar-pfalz.net/
#36  10.03.23, 12:32:15

Christian SU

(Mitglied mit Biete)



Ich weiß nicht wie ein Trike von unten aussieht.
Geht da nicht eine 2 Säulen Hebebühnen mit diesen schwenkbaren Armen, die man an die Hebestelle positioniert?


Meine Zweirad Stationen:
Hercules M5 * Yamaha DT50M * Zündapp KS50 WC TT * Yamaha DT125 * Suzuki GT 550 * Suzuki GSX 550 ES * Yamaha XT 500 * Kawasaki VN 1500 C * Kawasaki VN 1500 Classic Tourer * Honda GL 1800

Meine SC47:

Bleib wie du bist - sei du selbst! Es sei denn, du bist Batman. Dann sei wie Batman.
#37  10.03.23, 12:44:59

textildrucker

(Mitglied mit Biete)



Zitat von Ede:
Sag mal Christian, was für eine Hebebühne hast du ??


Hallo Ede,
ich habe eine Autohebebühne mit 4 Armen.
25 jahre alt aber funktioniert.
Kann 2to heben, reicht aus.

Meine kleine Halle ist ausreichend hoch.
Hier mal ein Bild. Aufgeräumt ist gerade nicht:

Hebebühne


Grüße aus Dortmund, Christian
GL 1500 SE (2000, 50th.) Pearl Coronado Blue,Gespann-Umbau von EML mit GT 2001
WK-Trike Highway, 4-Zyl.Boxer 1300ccm, 44PS mit 255/60R15
Reanult ZOE Intens 136PS vollelektrisch, BOSE-Anlage, Leder-Vollaustattung, Titanium-Grau-Metallic
---------------------------------------------------------------------------------
!!! Durch Druck und Hitze entstehen Diamanten !!!
#38  10.03.23, 13:17:14
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Knarrendes Geräusch
8 12973
05.10.20, 13:51:00
Gehe zum letzten Beitrag von Samenmann
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Lenkerflattern GL 1500 / Hechard Saphir
14 9902
22.08.22, 16:02:39
2 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Neupreis 1991 Gespann ?
7 2297
13.10.18, 00:27:57
Gehe zum letzten Beitrag von olafT.
2 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Es ist vollbracht
46 24354
11.12.11, 22:11:19
9 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Ein neuer aus dem Pott
15 161
27.07.23, 06:35:59
Gehe zum letzten Beitrag von Monty
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0489 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder