[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

radstoper


Themenstarter

Sorry,
jetzt aber.

#21  12.01.24, 21:59:26

olafT.

(Mitglied mit Biete)



lachen
nur mal so nebenbei:

ich wollte vor ca 3 jahren meine AHK mit Gutachten vom Tüv Süd Deutschland ordentlich eintragen
lassen...

Prüfer wörtlich:

*Heutzutage werden AHK überhaupt nicht mehr eingetragen, auch nicht bei PKW, man soll das Gutachten
einfach immer dabei haben, im Handschuhfach bei den üblichen Papieren...das reicht.*

zunge raus geschockt alles wird gut





Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht :-)
#22  12.01.24, 23:45:49

radstoper


Themenstarter

Moin,

erstmal Danke für eure großartige Hilfe.
Bin weiterhin dran.

Schönes Wochenende und Grüße
Gerd

#23  13.01.24, 10:23:54

Christian SU

(Mitglied mit Biete)



@olafT
Das hat der TÜV Prüfer bei mir in NRW aber ganz anders gesehen. Der meinte das eine Eintragung absolut notwendig ist. Ich will auch nicht mit einem Polizisten z.B. in Bayern anfangen wollen zu streiten. Die wissen es doch meist selber auch nicht so genau, da die sowas zu selten sehen. So steht es in den Papieren und ich habe meine Ruhe.


Meine Zweirad Stationen:
Hercules M5 * Yamaha DT50M * Zündapp KS50 WC TT * Yamaha DT125 * Suzuki GT 550 * Suzuki GSX 550 ES * Yamaha XT 500 * Kawasaki VN 1500 C * Kawasaki VN 1500 Classic Tourer * Honda GL 1800

Meine SC47:

Bleib wie du bist - sei du selbst! Es sei denn, du bist Batman. Dann sei wie Batman.
#24  13.01.24, 17:33:20

Marcus



Beim PKW mag das stimmen.
Wir mussten sie beim Kangoo auch nicht Eintragen lassen.
Beim Moped wird das rein aus Technischen Gründen ( Befestigungsmöglichkeiten, Festigkeit Rahmen ecc. ) ganz anders Aussehen.


Grùße aus dem schönen Sauerland
Marcus
GL 1500 SE (X) - 50th. Annyversary


Wer nicht will findet Gründe - wer will findet Wege
#25  13.01.24, 19:36:11

radstoper


Themenstarter

Ich werde jetzt zeitgleich zu der Anfrage an den Sachverständigen in Würzburg
auch verschiedene Ingenieur-Büros, die sich mit Berechnungen von Festigkeitensnachweisen auskennen,
anschreiben.

Ich halte euch auf dem Laufenden.

Gerd


#26  13.01.24, 20:10:42

olafT.

(Mitglied mit Biete)



lachen

dass das in nrw anders gehandelt wird als wie in bayern is klar...

(ich fahr ja oft nach nrw, das elend angucken... zunge raus lachen )

aber abgesehen davon allgemein, ich fahr seit ca 20 jahren so rum mit anhänger und alle dem ganzen
zeug... wurde noch nie kontrolliert, hat noch nie jemand interessiert, nicht mal der tüv alle zwei jahre...im gegenteil,
einmal sagte der prüfer nach dem er den aufkleber aufs nummernschild gemacht hat: "so, und jetzt mach mal die lightshow an, wir wollen etwas sehen!"
lachen lachen lachen





Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht :-)
#27  14.01.24, 16:41:05

mathissimo



Zitat:
"so, und jetzt mach mal die lightshow an, wir wollen etwas sehen!"


Wenn alle wissen was gespielt wird, aber keine sagt was.. prost

Oh nee, mir tut der Bauch weh vor Lachen..

#28  25.01.24, 09:39:07

Wölfchen 10



Hallo zusammen,also ich habe vom Fuchs die Papiere bekommen und habe sie Eintragen lassen,ohne Propleme.


Nur noch fahren.
#29  25.01.24, 09:57:30

Saddletramp



Hallo Zusammen

Bin auch gerade dabei mich mit einer AHK für meine SC79 zu beschäftigen.

Hatte eine AHK bei der GL1500 und GL1800 (SC47) montiert.
Diese wurden beim Hersteller vor Ort eingebaut und dort eingetragen.
Weil der Hersteller eng mit dem Tüv Prüfer vor Ort zusammenarbeitet.

Welcher Tüv Prüfer kennt sich heute wie damals damit aus.
Der fragt zuerst nach einer ABE. Gibt es nicht (noch nie).
Wenn er einträgt hat er auch die Verantwortung, wenn was passiert.

Soweit ich mich erinnere , wird mit einem Gutachten "immer" eingetragen und die ABE muss nur mitgeführt werden. (dasselbe wie bei Felgen)
Und wenn der TÜV Prüfer dann noch bei Honda nachliest oder nachfragt,
Steht dort seit vielen Jahren : Für Anhängerbetrieb "nicht geeignet".
Auch Honda will keine Verantwortung übernehmen, obwohl Honda weiß, das tausende einen Hänger ziehen.

Auch ich habe ca. 10 Jahre einen Hänger hinter der GL1800 gezogen und wurde nicht deswegen kontrolliert.
Das ist aber nicht der Punkt.
Es geht auch um die Versicherung bei einem Unfall ( mit Hänger im Schlepptau).
Wie heißt es dann: Nicht eingetragen, schade, ABE des Motorrads war erloschen beim Unfall.

Aber sorry, ich kann mich natürlich auch irren und alles ist "heute" ganz cool, weil es niemanden mehr interessiert. lachen
Keine Versicherung, kein TÜV, keine Polizei.

Obwohl ja die "Führerscheinbestimmungen" sich geändert haben und jüngere Winger keine Hänger hinter einem Motorrad mehr ziehen dürfen.( hat nur mit dem Fahrer zu tun, nicht mit der Eintragung)

Sorry, etwas lang geworden, aber wenn ich total falsch liege , schreibt mir hier.
Dann brauche ich keinen Aufwand betreiben und klatsch die AHK einfach dran und gut ist.

Freue mich wenn ich falsch liege. alles wird gut

Armin


Goldwing GL1800 Tour DCT Airbag
Mitglied im GWFD + GWCD
#30  30.03.24, 12:42:05

Olli/Lippstadt

(Mitglied mit Biete)



Ich würde mich nie darauf verlassen, dass Dir bei jedem Polizeibeamten in unserer Republik eine gleiche Behandlung widerfährt. Was den Einen nicht juckt, da geht der Andere schon steil !! Daher werden dir die "hier gewiss vielen unterschiedlichen Erfahrungswerte" keine (polizeilich) sichere Fahrt mit der Fuhre garantieren. Könnte ja sein, dass deren jahrelanger Betrieb nur Glück erfolgte, weil er nie an soo´n dienstbeflissenen Cop oder TÜVer geraten ist.

Ich würde mich beim Goldwingprofi Fuchs erkundigen, auf dessen Aussage wäre für mich Verlass. Dann haben die ja an die Dekra ein Nachbargrundstück verkauft, wenn ich das noch richtig im Hinterkopf habe, arbeiten eng mit den Prüfbehörden zusammen und wissen, was Sache ist. Wenn GW Fuchs ne AHK anbaut, oder auch ein Trike-Umbau, dann nur, wenn die auch den Vorschriften der StVZO entspricht und sie die Abnahme dafür bekommen.

#31  30.03.24, 14:32:07

Saddletramp



Ich sehe das genauso Olli,

Ich kaufe eine AHK nur , wenn der Hersteller das Teil selbst einbaut und über den TÜV bringt.

Armin



Goldwing GL1800 Tour DCT Airbag
Mitglied im GWFD + GWCD
#32  30.03.24, 16:28:45

Olli/Lippstadt

(Mitglied mit Biete)



Der "Hersteller" der AHK :cool:, das dürfte selten sein.

#33  30.03.24, 16:37:03

Saddletramp



Nee Olli
Völlig normal.

Bei meinen 2 AHK war das Motorrad Christoph in Herbolzheim (Eigenprodukt für GL1500) (Insolvent)
Und bei der GL1800 Airbag war das auch in Herbolzheim( ich glaube das war der ehemalige Meister von Christoph) der das in 2007 in Eigenregie gebaut hat mit einem Gutachten.
Ich war jeweils für 2 Tage vor Ort und Er hat die AHK selbst angebaut und durch den TÜV gebracht.

Die AHK für meine neue GL1800 Tour DCT Airbag 2024 wird von einer Fa. in Nordeutschland hergestellt, angebaut und Tüv abgenommen.

Also alles cool.

Armin


Goldwing GL1800 Tour DCT Airbag
Mitglied im GWFD + GWCD
#34  30.03.24, 18:06:57

Olli/Lippstadt

(Mitglied mit Biete)



Wieder was dazu gelernt, danke dafür !

#35  30.03.24, 18:08:35

Saddletramp



Null problemo Olli

Deshalb bin ich wieder im Goldwing Forum , um zu lernen vom Schwarm Wissen.
Wir geben Erfahrungen weiter und helfen einander.


Goldwing GL1800 Tour DCT Airbag
Mitglied im GWFD + GWCD
#36  30.03.24, 18:16:07

Olli/Lippstadt

(Mitglied mit Biete)



Dann ist für Dich ja alles in feuchten Tüchern. Ich war ja auch bei der Exekutive, erst 7 Jahre in Hessen, danach bis zur Pensionierung in NRW. Selbst da hat man schon gemerkt, wie unterschiedlich Bundesgesetze (z.B. StVO & StVZO) beim Einschreiten ausgelegt wurden, die eigentlich in jedem Bundesland Gleichbehandlung haben sollten.

#37  30.03.24, 18:23:34

Saddletramp



Ja Olli das stimmt,

Immer sich etwas absichern, vieles an der Wing was angeschraubt wird ist irgendwie Grauzone.
Wenn man es nicht übertreibt und es ruhig angehen lässt, wird man eher ein schmunzeln sehen als
den Zeigefinger.
Das ist jedenfalls meine Erfahrung in über 30 Jahren mit der Goldwing on Tour.


Goldwing GL1800 Tour DCT Airbag
Mitglied im GWFD + GWCD
#38  30.03.24, 18:49:46
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
8 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag sehr unzufrieden mit DCT usw.
307 137736
31.07.22, 15:14:28
21 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Software-Update GL 1800
212 112136
26.03.24, 23:45:52
Gehe zum letzten Beitrag von Nick_L
Gehe zum ersten neuen Beitrag Bargeld
114 1929
11.02.24, 13:24:07
Gehe zum letzten Beitrag von Karl-Heinz
Gehe zum ersten neuen Beitrag Forums-Förderung 2019
66 157809
27.12.19, 22:33:29
Gehe zum letzten Beitrag von Karl-Heinz
35 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Ohne Umbauten wäre es langweilig...
107 24595
18.05.23, 09:53:34
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.3409 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder