[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Schalti


Themenstarter

Guten morgen liebe Leute, ich habe vor 2 -tagen mein Honda GHoldwing Trike Lehman Monarch II ausa den USA erhalten. Beim Testen der verschiedenen Knöpfe kam unter anderem die Warnblinkanlage dran. Leider lässt diese sich nicht mehr abstellen. Habe versucht mit WD 40 die Sache zu lösen, aber erfolglos. Ist dies eine allgemeine Krankheit der Goldwing oder kann da jemand helfen? Vielen Dank. Auch wäre ich dankbar, wenn jemand einen Tip hat wie das mit der Homologation in der Schweiz oder zur Not auch in Deutschland vor sich gehen würde. Nochmals vielen Dank.

#1  08.03.24, 08:11:54

MacGyver



WD40 ist das falsche Mittel, ausser du willst damit Wasser verdrängen. Wenn, dann gehört Kontaktspray rein und anschließend einen Kontaktspray Neutralisator.
Hast du mal probiert, den Schalter im stromlosen Zustand 100x zu betätigen? Das kann schon mal Wunder bewirken.


Lieber Kurven ohne Ende, als ein Ende ohne Kurven.
GL1800 SC68 / ST1300 SC51
#2  12.03.24, 22:02:32

Christian SU

(Mitglied mit Biete)



Merkwürdigerweise ist der Schalter vom Warnblinker immer wieder von Ausfällen betroffen. Was noch schlimmer ist: Den Schalter gibt es nicht im Austausch sondern nur die komplette Schalttafel für unglaubliche 1.034,82 € bei Honda im Sparversand wütend

Falls alles nichts hilft, dann würde ich versuchen den Schalter zu öffnen und zu reinigen. Da gibt es einige Tutorials für. Ist allerdings eine fummelige Arbeit und nix für zittrige Hände.




Meine Zweirad Stationen:
Hercules M5 * Yamaha DT50M * Zündapp KS50 WC TT * Yamaha DT125 * Suzuki GT 550 * Suzuki GSX 550 ES * Yamaha XT 500 * Kawasaki VN 1500 C * Kawasaki VN 1500 Classic Tourer * Honda GL 1800

Meine SC47:

Bleib wie du bist - sei du selbst! Es sei denn, du bist Batman. Dann sei wie Batman.
#3  13.03.24, 09:14:36

Christian SU

(Mitglied mit Biete)



Ich habe mir gerade nochmal die Preise der einzelnen Komponenten angesehen (hier). Manchmal muss man meinen das Honda echt nicht den Knall gehört hat oder nach dem Motto lebt "Die Goldwing-Fahrer haben Kohle ohne Ende".

Ein Birnchen für knapp 10,- Euro und davon braucht es 6 Stk. (zum Glück habe ich alles auf LED gewechselt).

Geil ist aber auch die Nummer #52: Ein einziger Kabelbinder für stolze 6,72 €

Usw. Usw.



Meine Zweirad Stationen:
Hercules M5 * Yamaha DT50M * Zündapp KS50 WC TT * Yamaha DT125 * Suzuki GT 550 * Suzuki GSX 550 ES * Yamaha XT 500 * Kawasaki VN 1500 C * Kawasaki VN 1500 Classic Tourer * Honda GL 1800

Meine SC47:

Bleib wie du bist - sei du selbst! Es sei denn, du bist Batman. Dann sei wie Batman.
#4  13.03.24, 09:22:52

Flüsterer

(Mitglied mit Biete)



Ich habe das Teil letzte Saison für knapp 200€ neu und ÖVP gekauft - simpler Einbau in zehn Minuten erledigt und alles funktioniert wieder wie es soll. Beim Luftfilter reinigen/tauschen den Dreck mit Druckluft wegpusten und das Ding hält ewig.


LG aus Wien - Umgebung von Martin

'90er GL1500SE - verkauft
'91er Pan European ST1100 - verkauft
'02er GL1800
'06er BMW K1200LT
aktiv auf Wechselkennzeichen
Kymco AK550i

'86er Kawasaki GPZ1000RX - verkauft
#5  14.03.24, 15:11:14
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0179 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder