[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Wallauwinger

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Von Orse-Sozia habe ich heute folgendes PDF bekommen ...

Ich denke .. uns ist eh klar das ein Helm sein muss ..aber wie gut die Qualität sein sollte .. dokumentiert das PDF auf doch recht einfache Weise ....

Wallauwinger

Dateianhang:

 helm.pdf (382.59 KByte | 566 mal heruntergeladen | 211.47 MByte Traffic)




GL 1500 US Edition

Rasen kann ich auf der Kirmes - Reisen auf der Wing
RICHTIGSTELLUNG : Die Goldwing ist nicht Unterkellert, hat KEINE obenliegende Microwelle und wurde NICHT von Smart gebaut
Heimatbasis: Breisgau
#1  13.06.08, 10:15:01

Beitragssammler



Aua!



#2  13.06.08, 10:17:30

Beitragssammler



Wer so doof ist und hinten in einen LKW reinfährt dem hilft auch der beste Helm nix

#3  13.06.08, 10:39:22

Beitragssammler



Zitat:
Wer so doof ist und hinten in einen LKW reinfährt dem hilft auch der beste Helm nix


@streetmaster66



Wer nichts über den Unfallhergang weiß oder über den Menschen den du für Doof bezeichnest ist selber nicht ganz
helle nichzufass

Außerdem find ich den Beitrag schon heftig abgelehnt

protest

#4  13.06.08, 13:44:47

Wallauwinger

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Hoi Leute ... ich wollte kein Zoff entfachen ...

Das der Typ nicht alle Tassen im Schrank hatte in USA mit 200 Km/h rumzukurven - ist klar ... erlauft sind max. 70 Mph (ca 120 Km/h) auf Interstate.

Was der Beitrag aber klar sagt .. das ein guter Helm selbst solche Unfälle "überleben" lässt, wo ein Braincap oder 0815 Helm der sichere Tot gewesen wäre.

Warum der Typ am Laster klebt .. ist dabei unerheblich .. das kann 1000 Ursachen haben.

Wallauwinger



GL 1500 US Edition

Rasen kann ich auf der Kirmes - Reisen auf der Wing
RICHTIGSTELLUNG : Die Goldwing ist nicht Unterkellert, hat KEINE obenliegende Microwelle und wurde NICHT von Smart gebaut
Heimatbasis: Breisgau
#5  13.06.08, 15:48:20

Beitragssammler



Ich bin auch immer wieder beeindruckt über die Motorradfahrer, die lässig in Badehose und Helm bestenfalles am Arm durch die Stadt heizen. Denen sollte man die Bilder des PDFs und noch ganz andere auf den Tank brushen!

@Barny
Deine Anmerkung zu Streetmaster66 finde ich im Prinzip richtig, man sollte nicht urteilen ohne alle Fakten zu kennen. Aber ihn dann auch als "nicht helle" zu bezeichnen, gehört hier auch nicht her, der Nachsatz musste nicht sein!
Dann interessiert mich noch, welchen Beitrag findest du heftig? Den Eigentlichen von Udo oder die Antwort von Streefighter66?

Grundsätzlich finde ich es nämlich gut, wenn solche Stories hier gebracht werden, da noch viel zu viele Motorradfahrer die Sache mit der Helmpflicht und sicheren Bekleidung viel zu locker sehen!
meine meinung
Gruß
Ralf

#6  13.06.08, 15:50:25

Beitragssammler



Autsch!!!
Bei solchen Fotos sollte ich mir doch überlegen, demnächst meinen Vollvisier Helm öfters zu tragen.
Wenn ich mir vorstelle da mit dem Gesicht drin zu landen und noch 4km mit geschliffen zu werden.
Nene, das muß nun nicht wirklich sein.
Der Fahrer hat mehr wie echtes Glück gehabt.
lg

#7  13.06.08, 16:29:27

Beitragssammler



Ich habe am vergangenen Dienstag auf der A31 einen Typ gesehen, der auf einer großen BMW- Enduro unterwegs war. Den habe ich mit dem Auto mit 180 km/h überholt, so dass ich annehme, das der so um die 160 fuhr.

Leider bin ich nicht an meine Kamera rangekommen, weil die im Kofferraum war.

Foto hätte sich gelohnt: der Typ hatte Schlappen, eine kurze Hose, ein T-Shirt und eine Sonnenbrille an. Also nicht mal einen Helm auf...

Toootal beknackt!

Solche Geschichten gehören meiner Meinung nach wirklich hier rein, damit man immer mal wieder wachgerüttelt wird...

Allerdings würde ich mich jetzt mal soweit aus dem Fenster lehnen wollen und behaupten, dass der für solche Unfälle erforderliche Fahrstil nicht unbedingt Sache eines GoldWing- Fahrers ist!

#8  13.06.08, 17:11:19

Beitragssammler



Tom,

ich denke auch das solche Berichte ruhig hier rein können. Um uns immer wieder klar zu machen was alles passieren kann. Auch ohne unser zutun, sondern durch unachtsamkeit anderer!

Aber hier zu sagen, sowas ist nicht der Fahrstil eines Wingers, vorsicht sag ich dazu mal!

Benutzung von Schutzkleidung hat nichts, aber auch garnichts mit dem Mopped zu tun.

Überlege mal, wer aus diesem kreis hier fährt, und sei es auch nur bei einer Ausfahrt, mit Jeans, um nur ein Beispiel zu nennen, es gibt das bestimmt noch andere. Und um sich die Knochen zu zerdeppern brauchts keine 150 dazu reichen auch 15 KM!

meine meinung meine meinung






#9  13.06.08, 18:26:12

Beitragssammler



Ich weiss nicht warum sich hier mancher über die Kleidung von anderen Bikern aufregt. Es sind doch jedem seine eigenen Knochen die er zu Markte trägt und andere gefährdet man mit einer kurzen Hose und Tshirt wohl eher nicht. Also jedem seinen Spass lassen der eine fährt bei 30° in voller Ledermontur und wird im eigenen Saft gegart, der andere fährt lieber locker und frisch und gut gekühlt im Tshirt ich frage mich dann immer wer in einer Notsituation die bessere Reaktion hat, der gargekochte Ledermann oder der relaxte Tshirtfahrer.

#10  13.06.08, 19:27:28

Beitragssammler



Zitat von streetmaster66:
Es sind doch jedem seine eigenen Knochen die er zu Markte trägt und andere gefährdet man mit einer kurzen Hose und Tshirt wohl eher nicht.

@streetfighter:
So einfach ist das leider nicht! Sicher sind es jedem seine eigenen Knochen! Habe ich echt keinen Bock drauf. Aber denke mal an die Ersthelfer, die ja helfen und zusammensetzen müssen. Das ist dann eine ziemliche Zumutung! Oder die Sanitäter und Ärzte oder Feuerwehr, die die Reste aufsammeln müssen. Und nicht zu letzt die Kosten, die ja letzlich von der Solidargemeinschaft getragen werden müssen!
Und was die Reaktion angeht, glaube ich, dass ich mit vernünftiger Kleidung und Helm besser reagiere, als ein Halbnackter ohne Helm, der sicher zu erst an seine Knochen denkt!
meine meinung - meine meinung

#11  13.06.08, 19:52:04

Beitragssammler



streetmaster66 : In einer Notsituation hat man normalerweise keine Reaktion traurig - Selbstüberschätzung ist speziell in unserer Alterklasse ein "Riesenfehler" !

Aber fahr ruhig im TShirt und Short weiter. Murnau braucht Kunden abgelehnt traurig

Sei mir nicht böse, aber ein solch schwachsinniges Posting habe ich schon lang nicht mehr gesehen. Da fällt mir fast schon das Schreiben schwer traurig


#12  13.06.08, 20:01:38

Beitragssammler



@84er Aspencade

an deiner Stelle würde ich nicht von einer Zumutbarkeit für andere reden.
Du fährst mit einer uralt Abgasschleuder durch die Gegend und mutest anderen Mitmenschen zu deine ungereinigten Abgase einzuatmen ich weiss nicht was da schlimmer ist.
Sanitäter Ärzte und Feuerwehr haben sich Ihren Beruf selbst ausgewählt und müssen daher mit solchen Situationen klar kommen wenn sie das nicht schaffen müssen sie sich einen anderen Beruf suchen.

@ Winghunter

wenn du in Notsituationen keine Reaktion hast ist das dein Problem ich kann dir versichern dass es genug Verkehrsteilnehmer gibt die sehrwohl in solchen Situationen eine Reaktion haben. Bei schlechtem Reaktionsvermögen rate ich dringend vom Motorrad fahren ab das ist dann wirklich sehr gefährlich.

#13  13.06.08, 20:09:18

Beitragssammler



Sag mal Streetmaster oder Streetfighter : Wo haben sie Dich denn losgelassen. Was soll das, das Du hier Mitglieder im Forum anmachst weil sie eine 1200er Goldwing fahren. Mann, Mann wütend wütend wütend
Übrigens, hast Du schon mal etwas von Selbstüberschätzung gehört???? wütend wütend wütend Leute Deiner Kategorie kratzen sie bei uns so ziemlich jedes Wochenende von unseren Strassen im Allgäu ! wütend



#14  13.06.08, 20:15:06

Beitragssammler



@ Winghunter

mach dir um mich keine Sorgen ich kann auf mich selbst aufpassen.



#15  13.06.08, 20:28:32

Beitragssammler



Da bin ich ja beruhigt !

#16  13.06.08, 20:29:56

Daniel

(Mitglied mit Biete)


Ich denke mal das die Fotos gestellt sind Der Truck braucht 4km zum stehen bleiben und der Biker verliert nicht mal richtig Blut an den Füssen. Und nachdem der Truck steht werden erstmal Fotos gemacht um zu Zeigen wie wichtig ein Helm ist.

Und jeder sollte selber wissen was er an Schutzkleidung trägt und was nicht nur wenn was passiert sollte er nicht jammern. Wobei ich zugebe ich fahre am liebsten auch in Jeans und Turnschuhe und ne leichte Jacke.

#17  13.06.08, 20:38:07

Beitragssammler



Die Fotos sind 100% gestellt. Ein Mensch der mit 200KM/H auf einen LKW hintendrauf knallt der sieht anders aus.

#18  13.06.08, 20:44:26

Beitragssammler



Zitat von streetmaster66:
@84er Aspencade

an deiner Stelle würde ich nicht von einer Zumutbarkeit für andere reden.
Du fährst mit einer uralt Abgasschleuder durch die Gegend und mutest anderen Mitmenschen zu deine ungereinigten Abgase einzuatmen ich weiss nicht was da schlimmer ist.
Sanitäter Ärzte und Feuerwehr haben sich Ihren Beruf selbst ausgewählt und müssen daher mit solchen Situationen klar kommen wenn sie das nicht schaffen müssen sie sich einen anderen Beruf suchen.

@ Winghunter

wenn du in Notsituationen keine Reaktion hast ist das dein Problem ich kann dir versichern dass es genug Verkehrsteilnehmer gibt die sehrwohl in solchen Situationen eine Reaktion haben. Bei schlechtem Reaktionsvermögen rate ich dringend vom Motorrad fahren ab das ist dann wirklich sehr gefährlich.


Irgendwie kommt mir dieses "Hohlraumbehandelte Geschreibsel" derart bekannt vor das ich mich auch mal auf diese Niveau begebe.

Weil scheinbar versteht dieser "selbsternannte" Testfahrer nur deutlicher Worte!

Also allein dein angeblicher Beruf, weil mehr wie selbsternannt kann es nicht sein, bei derartigem Geschreibsel, sollte dir eigentlich klar machen "Safty First.

An dem Thema Sicherheit arbeiten Ingenieure um es zu verbessern.

Okay bei Matchbox, wo du wahrscheinlich "Testfahrer" bist sicherlich nicht!

Sanitäter und Ärtze haben sich Ihren Beruf selber ausgesucht!?

Na da kannst du aber froh und glücklich sein das es genug dieser Spezies gibt um dich mal irgendwann vom Pflaster zu kratzen und zusammen zu flicken falls dich deine Valentino Rossi Reaktion mal verlassen sollte!

Sowas passiert schneller als man denkt, besonders wenn man derart unter Selbstüberschätzung leidet ist wie du!

Und noch was, nur so am Rande (sollten die Moderatoren mir deshalb einen befristeten Platzverweis erteilen nehme ich das gerne in kauf) wegen solchen Hohlen Nüssen wie dir, zahlen wir entsprechende Versicherungsprämien.

Aufgrund der Medizinischen Folgekosten!

Aber vielleicht reicht es bei dir ja auch nicht, ob vom Kopf oder vom Budget her ist, für mich, dabei ziemlich gleich, für vernünftige Sicherheitskleidung!

Aus meiner Sicht solltest du dir ein Fahrrad und Knieschoner kaufen !

Dann ist die Gefährdung anderer zwar noch gegeben, aber sie ist wenigstens nicht mehr so hoch!



#19  13.06.08, 21:07:31

Beitragssammler



@ Augustino

mach dir mal Gedanken was es für Folgekosten verursacht wenn man mit solchen Uralt Abgasdreckschleudern wie deiner die Atemluft anderer Mitmenschen vergiftet.

#20  13.06.08, 21:14:37
Thema geschlossen
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
5 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Vier Buchstabensatz 3
5081 607619
19.05.20, 18:49:39
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Welche Helme tragt Ihr ?
79 51728
11.08.09, 14:30:32
15 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Nolan N 43 Air
86 53987
10.07.17, 14:44:42
Gehe zum letzten Beitrag von GL Paul
2 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Erste Fahrt DCT Getriebe - Erfahrungsberichte
157 100817
30.05.20, 10:13:26
505 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Bilder unserer GoldWings
1946 96363
19.02.24, 18:29:54
Gehe zum letzten Beitrag von Goldfire
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0847 sec. DB-Abfragen: 18
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder