[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Ich habe mir den langersehnteh Hänger für meine Wing endlich gekauft. Jetzt hat mich allerdings der Mut ein wenig verlassen, als es darum ging, sie auf den Hänger zu bekommen. Da gibt es sicherlich den einen oder anderen Tipp von Euch.

Mein Hänger hat keine durchgehende Bodenplatte und eine 2,5m lange Auffahrrampe. Auch wenn der Höhenunterschied zum Hänger nicht sehr hoch ist, befürchte ich doch, dass ich die Wing nicht in der Senkrechten halten kann und sie mir umkippt.

Hält sich die Wing, wenn sie in der Vorderradführung drin steht? Da Schieben nicht geht, denke ich, dass ich sie mit dosiertem Gas und Kupplung hinauftreibe.

Gruß
Pidy

#1  26.11.08, 14:32:05

Sunshine

(Mitglied mit Biete)



Hi Pidy,
die Länge der Auffahrrampe dürfte reichen. Wenn du eine Rampe und nicht nur eine schmale Schiene hast, dürfte auch das hinauffahren kein Problem sein. Wenn du sie mit dem Kompressor höher pumpst hat man zwar mit den beiden Beinen keinen Bodenkontakt mehr (wenn das Vorderrad bereits auf der Rampe ist), aber man setzt dafür am Übergang Rampe/Anhänger nicht auf. Aber ich vermute, du hast eine Auffahrschiene (ca. 30 cm breit ?) und da wird es schon schwieriger.
Ich hatte diesen August auch nur links und rechts je 5 cm Platz um in einen Anhänger hinaufzufahren. Mit etwas mehr Gas geht es schon ... nur bremsen nicht vergessen !

Egal ob normaler Haltebügel oder sogar eine verstellbare Radhalter-Wippe (damit bleibt sie zumindest schon mal sauber stehen)würdeich immer noch mit vier Spanngurten sichern !


schau mal hier ein VIDEO >> KLICK

Stell mal ein Bild von deinem Anhänger rein.


Wingergruss Hubert
Und immer schön oben bleiben www.goldwinger.info
Ex: GL1500 SE Bj, 90, 94, 97, 98, 99, GL1800 Bj. 2003
Aktuell: GL1800 Bj. 2005 30 Jahre Anniversary
#2  26.11.08, 14:47:25

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

aha, das bekannte Problem.

Ich hab meinen ersten Versuch abgebrochen, weil meine

Beine in der Luft baumelten:-(.

Zum zweiten Schlag hole ich aus, wenn ich links u. rechts

eine Planke für meine Füße liegen habe.

Dann müsste es klappen (war früher Europameister im BOBBYcar

fahren) freuen

gruß

#3  26.11.08, 16:35:18

WingMike

(Mitglied)



Hallo Rolf,
das ganze entschärft sich schon, wenn man einen 2. Mann dabei hat, der die Fuhre hinten ein bisschen gerade hält.
Das hat auch einen enormen psychischen Effekt.


Viele Grüsse Michael

GL 1500 SE X NH1E KS-CA_ (Honda Helix, C110, SS50, P50)
Interpunktion und Orthographie dieses Postings sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt
#4  26.11.08, 17:59:16

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Also deswegen kommt mir kein Anhänger mehr ins Haus ohne eine breite Auffahrrampe. Auf dem Bild vom Sportwing sieht man ja, 4 Leute die das Ding festhalten und führen.

So etwas wie Nobert, hat ist für jeden Winger ungefährlich...alles andere ist Käse... meine meinung

#5  26.11.08, 20:50:02

Torsten

(Mitglied)



Zitat von MC-Motors:
....Auf dem Bild vom Sportwing....


Ich seh nix kapierichnicht


Gruß
Torsten
#6  26.11.08, 21:32:44

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Hey Torsten

Bei Sportwing sehe ich auch keine Bilder lachen lachen

Hännes hat Bilder die man sich ansehen kann.

Chris träumt wohl von schönes Wetter lachen lachen


Gruss Hotte

#7  26.11.08, 22:48:57

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Tschuldigung... meinte Hännes nemma ohmann pein

#8  26.11.08, 22:49:57

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Na, da bin ich leider noch nicht wirklich weiter. Ich habe natürlich "nur" eine Schiene zum hochkommen. Dakommt fahren wohl kaum in Betracht, höchstens mit 2 Planken an der Seite. Das könnte man ja mal probleren.

4 Leute zum Schieben habe ich auch selten, meist ist natürlich nur die Sozia da, besonders, wenn es in den Urlaub geht und auf der Rückfahrt die Wing wieder auf den Hänger soll.

Vielen Dank für Eure Ratschläge!

Pidy

#9  27.11.08, 14:53:21

Sunshine

(Mitglied mit Biete)



Hallo Pidy,
nur auf der schmalen Schiene hochfahren würde ich mich auch nicht trauen; aber das Plankenangebot von Nobby ist echt Spitze. Damit geht es ! Nimm sie !


Wingergruss Hubert
Und immer schön oben bleiben www.goldwinger.info
Ex: GL1500 SE Bj, 90, 94, 97, 98, 99, GL1800 Bj. 2003
Aktuell: GL1800 Bj. 2005 30 Jahre Anniversary
#10  27.11.08, 16:14:43

Torsten

(Mitglied)



Zitat von tedescuhotte:
....Chris träumt wohl von schönes Wetter lachen lachen


Huhu Hotte,
dachte ich mir auch, kein Wunder bei dem Wetter. lachen lachen

Hey Chris,
keine Sorge der naechste Sommer steht schon im Kalender. lachen lachen


Gruß
Torsten
#11  27.11.08, 18:18:16

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

jaa... jaa... jaaa.... lachen lachen lachen
Ich fahr am WE wieder nach Schweden... da iss kaaaaalt... aber diese Einrichtung dort mit den Spikes hat schon was...

#12  27.11.08, 20:09:58

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

genau so hab ich mir das vorgestellt..

sind die Rampen Eigenbau oder vom Schlosser?

gruß

#13  29.11.08, 12:55:03

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

danke für die prompte Bedienung freuen

#14  29.11.08, 14:24:47

Norbert-1500

(Mitglied mit Biete)



Hallo zusammen,

ich habe nochmal eine Frage an die Profi's im Transportwesen.
Wie mache ich die Wing am besten auf dem Anhänger fest ohne eine Verkleidung abzubauen? (Zurrgurte an der Wing)
Habe eine einfachen Transportanhänger 1,5t mit Motorrad-Schiene 3 Rapen und Zurrösen.


Norbert aus Peine der mit dem Hut
GL 1500 SE schwarz; 1993; 188000 km mit buntem Licht
#15  17.12.08, 09:43:11

WingMike

(Mitglied)



Hallo Norbert,
Am besten verzurrst du die Wing mit 2 Gurten an der unteren Gabelbrücke und mit zwei Gurten an dem kleinen Rahmendreieck unter den Seitendeckeln. Eine Befestigung an den hinteren Sturzbügeln ist nicht zu empfehlen, weil die nur nach oben stabil sind. Maschine nicht auf den Ständer stellen.


Viele Grüsse Michael

GL 1500 SE X NH1E KS-CA_ (Honda Helix, C110, SS50, P50)
Interpunktion und Orthographie dieses Postings sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt
#16  17.12.08, 10:28:49

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

bisher habe ich meine Dicke auf unserem "Pferde"- Anhänger immer mit vier Gurten an den vorderen und hinteren Sturzbügeln festgezurrt während sie auf dem Seitenständer steht, was recht einfach ist und nach meinen Erfahrungen gut funktioniert.

#17  17.12.08, 11:08:07

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Zitat von Norbert-1500:
Hallo zusammen,

ich habe nochmal eine Frage an die Profi's im Transportwesen.
Wie mache ich die Wing am besten auf dem Anhänger fest ohne eine Verkleidung abzubauen? (Zurrgurte an der Wing)
Habe eine einfachen Transportanhänger 1,5t mit Motorrad-Schiene 3 Rapen und Zurrösen.


an den handgriffen zum aufbocken und vorne an den sturzbügeln. hat bisher 4 mal bahntransport ohne probleme überstanden.

gruss kradus



#18  17.12.08, 11:23:03

Norbert-1500

(Mitglied mit Biete)



Hallo,

Also vorne an der Gabelbrücke ziemlich steil nach unten damit nicht an der Verkleidung dran. Jut freuen

Hinten an den Griffen für die Sozia habe ich einen Halter für meine Rückenlehne und damit so lange Schrauben mit Hülsen, die erscheinen mit zu schwach (verbiegen) außerdem sind die Griffe "beschichtet".
Am Sturzbügel befestigt erscheint mir der Winkel für die Gurte zu "flach". Da halte ich das Rahmendreieck unter dem Deckel für besser.

Danke an alle.

Norbert


Norbert aus Peine der mit dem Hut
GL 1500 SE schwarz; 1993; 188000 km mit buntem Licht
#19  17.12.08, 13:57:58

wernersen

(Mitglied mit Biete)



Zitat von TOMRAIDER:
bisher habe ich meine Dicke auf unserem "Pferde"- Anhänger immer mit vier Gurten an den vorderen und hinteren Sturzbügeln festgezurrt während sie auf dem Seitenständer steht, was recht einfach ist und nach meinen Erfahrungen gut funktioniert.


funktioniert, kann ich bestätigen!


Zitat von Norbert-1500:

Also vorne an der Gabelbrücke ziemlich steil nach unten damit nicht an der Verkleidung dran. Jut freuen

Hinten an den Griffen für die Sozia habe ich einen Halter für meine Rückenlehne und damit so lange Schrauben mit Hülsen, die erscheinen mit zu schwach (verbiegen) außerdem sind die Griffe "beschichtet".
Am Sturzbügel befestigt erscheint mir der Winkel für die Gurte zu "flach". Da halte ich das Rahmendreieck unter dem Deckel für besser.

Norbert


@ Norbert, Wingmike
Hat einer von Euch mal ein Foto der Befestigung an der Gabelbrücke, kann ich mir nicht so richtig vorstellen (Schäden-Kratzer am Vorderrad, Verkleidung???)

Vorderer Sturzbügel ist mir hier symphatischer.
Die Griffe hinten würde ich auch nicht nehmen. Die Kräfte, die durch einen Gurt beim Spannen erzeugt werden, sind deutlich größer, als wenn ich zum Aufbocken daran ziehe.


       mit Winger-Grüßen             Werner W.
#20  17.12.08, 14:26:44
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
462 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Bilder unserer GoldWings
1968 92164
02.04.21, 18:17:24
Gehe zum letzten Beitrag von Goldfire
Gehe zum ersten neuen Beitrag Ich packe meinen Urlaubskoffer...
128 76355
22.05.13, 22:40:58
Gehe zum letzten Beitrag von Bikeroldie
93 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Wetter aktuell 2
3142 43951
12.05.19, 11:18:32
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Forums-Förderung 2015
97 76077
08.01.16, 17:00:24
11 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Neue Goldwing?!
490 89270
24.07.18, 12:21:14
Gehe zum letzten Beitrag von Michael
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.3747 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder