[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Hi!

Jetzt wollte ich heute abend noch ein wenig mit einer Mitternachtsfahrt entspannen und merke auf einmal, das kein Abblendlicht funktioniert. Dummerweise ging auch das Fernlicht nicht. Wenn ich aber die Lichthupe betätige, dann gehen beide Fernlampen an.

Wie geht so was? Und hat jemand ne Vorstellung, was das sein könnte? Nur die Birne(n) oder ne Sicherung kann ich mir irgendwie nich vorstellen... hilfe

#1  07.08.09, 02:45:43

Daniel

(Mitglied mit Biete)


Könnte due Sicherung sein aber ich tippe mal darauf das dein Starterknopf klemmt .Drücke den ein paar mal und etwas WD 40 dann ist wieder gut alles wird gut alles wird gut alles wird gut

#2  07.08.09, 06:36:03

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Hmmmm...hat der mehr als einen Kontakt? Weil startent tut sie ja, der Knopf (und das Relais hintendrann) schien einwandfrei zu funktionieren. Denn das Radio geht wie es soll dabei aus und wieder an, wenn man ihn loslässt.

#3  07.08.09, 08:51:47

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Zitat:
das dein Starterknopf klemmt

MMhhh ich weiss nicht... kanns nicht auch einfach an dem Lichtschalter liegen? Weil wenn der Fernlichtknopf funktioniert und auch sonst alles funktioniert, würde ich eher darauf tippen als der Starterknopf. (wobei mir immer noch nicht klar ist, was das eine mit dem anderen zu tun hat)

#4  07.08.09, 09:52:07

ZappaSEi

(Mitglied mit Biete)


Der starterknopf läßt das Startrelais anziehen, wobei zum Startvorgang andere Verbraucher weggeschaltet werden. Licht z.B.. Nicht jede 15er hat nen Lichtschalter. Ist aber schon komisch. Es könnte natürlich auch die Sicherung fürs Licht sein, da die Lichthupe meist extra abgesichert ist. Aber 15er ist nicht mein Fachgebiet.
Gruß
Zappa


SEi schon lang dabei
#5  07.08.09, 10:02:30

Daniel

(Mitglied mit Biete)


@ Mathesar

Und schon nachgesehen,ob es die Sicherung oder der Lichtschalter sein könnte ??

#6  07.08.09, 12:06:31

Goldfire

(Mitglied)



das problem hatte ich auch, Lichtschalter auf Standlicht,OK,weiter auf Abblendlicht, Tachobeleuchtung und Abblendlicht fallen aus. WD40 reingesprüht, ein paarmal den Schalter hin und her,alles war wieder io. Ab und zu tritt der fehler wieder auf, klar kommt ja aus dem Amiland. Von da kam noch nie was gescheites her.
gruß Hansi lachen lachen lachen


Goldwing fahren ma.../ist einfach Geil
#7  07.08.09, 12:35:49

Torsten

(Mitglied)



Zitat von Goldfire:
das problem hatte ich auch, Lichtschalter auf Standlicht,OK,weiter auf Abblendlicht, Tachobeleuchtung und Abblendlicht fallen aus. WD40 reingesprüht, ein paarmal den Schalter hin und her,alles war wieder io. Ab und zu tritt der fehler wieder auf, klar kommt ja aus dem Amiland. Von da kam noch nie was gescheites her.
gruß Hansi lachen lachen lachen


Dann rate ich dir zu einem anderen Gefährt.


Gruß
Torsten
#8  07.08.09, 13:17:06

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Hatte ich auch, öfters mal den Schalter von Fern - auf Abblendlicht betätigen. Plötzlich geht es wieder.
Liegt wohl an den Kontakten im Schalter.
Auch mal den Startknop betätigen, hängt damit irgendwie zusammen.


#9  07.08.09, 13:52:31

Goldfire

(Mitglied)



oh oh, da hab ich wieder einen getroffen


Goldwing fahren ma.../ist einfach Geil
#10  07.08.09, 14:00:08

ZappaSEi

(Mitglied mit Biete)


Eigentlich, alle, aber nur Torsten hat reagiert. alles wird gut
Zappa


SEi schon lang dabei
#11  07.08.09, 14:02:22

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Ich komm leider erst am Samstag dazu, mich darum zu kümmern. Das Fahrtlich brennt bei mir ja normalerweise dauernd, kann ich auch gar nicht ausschalten. Ich habe nur die Positionen Abblendlicht, Fernlicht und Lichthupe. Und da ist halt das einzige, was geht die Lichthupe. Am ehesten könnte ich mir in der Tat den Schalter als das Übel vorstellen. Durch einfaches und häufiges hin- und herbewegen tat sich allerdings so gar nichts...das habe ich ja voller Verzeweiflung getan .. zwinkern

Am Samstag wollte ich sowieso die Boxen ausbauen...da mess ich das mal alles durch...

#12  07.08.09, 16:08:38

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Problem behoben... prost war ein Kabel an der Schaltereinheit defekt...wie auch immer so etwas passieren kann.

Aber in manchen Dingen wurde die 1500er wohl auf dem Dienstweg zusammengebaut. Wie sonst kommt es dazu, das man den Deckel der Relaiseinheit erst öffnen kann, nachdem Sitzbank und Koffer abgebaut wurden...*grübel*

Weis übrigens einer, was für eine Stellschraube unter der Lampe in der Mitte sitzt...die hab ich nämlich ein bischen malträtiert im Glauben, da geht der Scheinwerfer raus... geschockt

#13  09.08.09, 21:37:51

WingMike

(Mitglied)



Zitat von Mathesar:

Weiß übrigens einer, was für eine Stellschraube unter der Lampe in der Mitte sitzt...die hab ich nämlich ein bischen malträtiert im Glauben, da geht der Scheinwerfer raus... geschockt

Das ist bei dem Klarglasscheinwerfer die Höheneinstellschraube, denn eigentlich soll man den Scheinwerfer mit dem Knopf nur nach unten stellen können bei Beladung!


Viele Grüsse Michael

GL 1500 SE X NH1E KS-CA_ (Honda Helix, C110, SS50, P50)
Interpunktion und Orthographie dieses Postings sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt
#14  10.08.09, 16:10:00

Wallauwinger

(Mitglied mit Biete)



Zitat von Mathesar:


Aber in manchen Dingen wurde die 1500er wohl auf dem Dienstweg zusammengebaut. Wie sonst kommt es dazu, das man den Deckel der Relaiseinheit erst öffnen kann, nachdem Sitzbank und Koffer abgebaut wurden...*grübel*



Da ist wohl weniger der Dienstweg dran schuld... wohl eher ein fleissiger monteur ohne nachdenken. Wenn beim Anbau des Relaisaufbau einfach nur angeschraubt wird und nicht nach "vorne" ... dann kommt sowas vor. (Da ist ein Langloch drin)

Meiner geht ohne Koffer und Sitzabbau auf...allerdings auch mit gefummel freuen

Wallauwinger



GL 1500 US Edition

Rasen kann ich auf der Kirmes - Reisen auf der Wing
RICHTIGSTELLUNG : Die Goldwing ist nicht Unterkellert, hat KEINE obenliegende Microwelle und wurde NICHT von Smart gebaut
Heimatbasis: Breisgau
#15  10.08.09, 17:37:20

Beitragssammler

(Mitglied)

Themenstarter

Zitat von WingMike:
Das ist bei dem Klarglasscheinwerfer die Höheneinstellschraube, denn eigentlich soll man den Scheinwerfer mit dem Knopf nur nach unten stellen können bei Beladung!


Aha...danke für die Antwort...dann weiß ich jetzt Bescheid..

Übrigens interessante Zusammenstellung von Maschinen, die Du da fährst... freuen

#16  10.08.09, 18:42:48
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
10 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Umrüstung Hauptscheinwerfer - Beleuchtung
104 16579
06.06.18, 22:53:08
Gehe zum letzten Beitrag von Seppel55
4 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Entwurf StVO ab 01.04.2013 - Tagfahrlichter für Motorrad
23 827
25.10.19, 12:29:53
Gehe zum letzten Beitrag von st1100
Gehe zum ersten neuen Beitrag XENON für die Goldwing ?
29 15535
20.02.07, 18:29:33
Gehe zum ersten neuen Beitrag Probleme mit dem Licht
15 2172
05.07.13, 01:29:57
3 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Glühbirnen Corner-Lights - Beleuchtung
37 11889
28.01.15, 16:46:50
Gehe zum letzten Beitrag von Sparky
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.0263 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder