Stottern mal da und mal wieder weg! Vergaser? Zündsystem?

original Thema anzeigen

 
29.10.13, 21:16:53

Franko


...sag mal Jan, jetzt im Ernst: willst Du mich auf den Arm nehmen? So langsam glaube
ich Du willst gar nicht den Fehler beheben....

Seit wann steigt den die Spannung an der Batterie auf 14,5 V im Betrieb? Lies mal Deine
Antwort N. 170 ( welch Zahl!!).

Wirklich, wir müssen jetzt hier mal auf den Punkt kommen,

bitte, bau da jetzt das Relais ein, das gelbe Kabel brücken und fertig! Dann wird auch nicht
mehr gemessen, sondern dann schmeißt Du die GL an und fährst ne Runde.
29.10.13, 21:36:41

sunyammer1111

Ich kann mir das Relais leider nicht aus dem Ärmel schütteln. Es ist ja unterwegs!

Ich will das Problem nicht lösen? Dann weißt du mehr wie ich!

Ja, den Schalter nehme ich mir auch noch vor.

Schönen Abend noch! ;)
30.10.13, 09:22:32

Beitragssammler

geändert von: Beitragssammler - 30.10.13, 09:24:19

Geheimtip!
Frage mal diesen Hochintelligenten Menschen ob er für Dich ein Zündmodul anfertigen kann!
Damit kannst du Endgültig deine Kondensatoren entsorgen und du hast so gut wie 0 Abbrand mehr
an den Unterbrechern!

biketronics@arcor.de

PS: ich rüste bei meinen Restaurationen fast immer auf sein Modul um und es gab noch nie Probleme!
09.11.13, 20:20:21

sunyammer1111

Heute kam ich dazu, dass Relais einzubauen! Eine zusätzliche Sicherung hab ich nicht eingebaut. Sollte ich das noch machen? Und wenn ja, wieviel Ampère?

Jetzt sinds bloß noch 0,1V Abweichung zur Batteriespannung. Durch das ganze probieren (Scheinwerfer hatte ich auch noch draußen und dort alles Stecker überprüft) ist die Batterie mittlerweile etwas schwach, deswegen hab ich sie mal ans Ladegerät gehängt!

Die Zündfunken sind nun ebenfalls deutlich stärker, es patscht sogar. Vorher war der eher schwach!

Morgen schaue ich mir den Lenkerschalter mal an und dann sollte es hoffentlich gewesen sein!
Nun gibts ja auch nichts mehr, was ich prüfen und einstellten könnte.

Das Wetter ist beschissen, gefahren wird dieses Jahr wohl nicht mehr. Ist aber okay!

Achso, wenn ich die Zündung etwas länger eingeschaltet habe, werden die Spulen deutlich warm, ich denke das muss so sein? Das Relais wird ebenfalls warm!

Ich mache noch Bilder von meiner Kabelage!
09.11.13, 22:20:45

Beitragssammler

geändert von: Beitragssammler - 09.11.13, 22:22:22

Hast du gelbes Kabel überbrückt?

Ja, Spulen werden warm. Induktion.

Sicherung 10A
10.11.13, 11:39:18

sunyammer1111

Nein, die gelben Kabel hab ich nicht überbrückt! Ich wollte mir erstmal den Schalter anschauen, vielleicht ist er nur verdreckt!
13.11.13, 16:14:26

Franko



...na hast Du fein gemacht Jan,
Bilder sind immer gut, meld Dich wenns weiter geht, gelle.

Gruß Franko
10.04.14, 14:11:07

Beitragssammler

Hallo zusammen,

ich habe mit sehr großem Interesse Eure Einträge verfolgt und die Geduld von Jan mit seiner GW
sehr bewundert.

Auf diesen Threat bin ich gestoßen, weil einer meiner Vergaser (wahrscheinlich) spuckt und
es schon einmal in den Auspuff schießen lässt.
Synchronisert ist die Bank, aber ich schaue mir die Nadelsitze mal genauer an, den wenn der
Motor auf 3.500 bis 4.000 ist, dann scheint auch ein Tropfen Sprit bei warmem Motor zu zünden.

Ansonsten noch viel Erfolg Jan.

Viele Grüße

Eric

11.04.14, 17:03:04

sunyammer1111

Hallo!

Hier mal wie versprochen ein paar Bilder von meiner Bastelei.
Das schwarze Kabel vom Relais führt auf das Kabel, wo ursprünglich die Spulen mit versorgt wurden. (schwarzweiß) Damit wird jetzt das Relais geschaltet. Das braune Kabel vom Relais führt auf Masse.
Das rote Kabel führt auf den Relais-Kontakt Eingang und die weißen Kabel am Relais-Kontakt Ausgang versorgen nun die Spulen.
Wie von euch empfohlen habe ich eine 10A Sicherung eingesetzt. Den Sicherungshalter habe ich mit einem Quetschverbinder in das rote Kabel von der Batterie integriert.

Die zwei gelben Kabel von der Lenkarmatur habe ich mit Schrumpfschlauch isoliert und die zwei gelben Kabel vom Motor habe ich miteinander verbunden, wie im Bild zu sehen.

Gibt es elektrotechnische Einwände eurerseits oder kann ich die Mühle so starten?

Gruß Jan :)
11.04.14, 18:48:12

TR6

Feigling, trau Dich :D
12.04.14, 14:56:47

sunyammer1111

Eben mal den Dampfer angeworfen. Vergaser manuell mit Flasche befüllt und dann ein kurzer Druck auf den Anlasser und sie lief. So gut sprang sie noch nie an. Erstmal bisschen warmlaufen lassen, Choke rein und mal die Ladespannung gemessen. Was soll ich sagen, ausser SPITZE! :D

Im Leerlauf lag die Spannung bei irgendwas um 13,8V und nachdem ich ein wenig Gas gegeben habe ging die Spannung hoch auf 14,2V. Bei noch mehr Gas war das höchste 15,1V.
Messung bei warmen Motor (70km Fahrt) ergab im Leerlauf 13,8V und beim leichten gasgeben 14,5V. Alle Messungen mit eingeschaltetem Licht.
Ich bin erstmal froh, dass ich die Lima nicht tauschen muss. Doch ich bin noch nicht fertig...

Leider sind die Probleme mit dem Motorlauf und Gasannahme immernoch die selben. Sie läuft wie immer, weder schlechter noch besser. :rolleyes:
Was mich echt stutzig macht ist die Sache, dass sie im Leerlauf das Gas prima annimmt, nur sobald man anfährt und der Motor etwas Last bekommt, die Probleme anfangen!

Da ich nun alles mehrmals überprüft habe, was auch nur ansatzweise mit Motor, Elektrik, Zündung, Steuerzeiten überprüft bzw. erneuert habe, kann ich nun nichts mehr überprüfen und muss wohl damit leben!

Letze Möglichkeit wäre evtl. noch, die Zündspulen gegen die Dyna S zu tauschen. Aber daran glaube ich nicht so recht, da ja dann die originalen und die jetzigen Boldors ne Macke haben müssten. Das ist doch recht unwahrscheinlich!

Die Fahrt hat trotzdem Spass gemacht!

Gruß Jan :)

18.04.14, 14:39:23

sunyammer1111

Soo, jetzt glaube ich doch daran. Die Spulen haben ne Macke haben.
Ich habe sie eben nochmal getestet. Wenn ich die Kabel gegen Masse halte und mit nem Schraubendreher den Kontakt mehrmals hinternander öffne und schließe (so wie es ja auch im Betrieb der Fall ist) stelle ich fest, dass nicht immer ein Funke kommt. In ungegelmäßigen Abständen setzen die Spulen aus! :(

Dann muss ich wohl oder übel nochmal Geld in die Hand nehmen und mir die Dyna S 3Ohm kaufen! :mad:
Die Kontakte möchte ich gerne drin lassen, da die noch flammenneu sind.

Gruß Jan
28.05.14, 17:32:04

850AWD

Hallo Jan

Spulen getauscht ?

Läuft das Moped jetzt , oder nicht ?


Gruss

Uli
23.06.14, 13:43:26

Beitragssammler

Moin Moin ,

Ich hasse Serien mit open end :(

Würde mich nach dem ich den Kompletten Leidensweg gelesen hab auch brennend interessieren ob dein Moppi nun ausgestottert hat !??

Gruß Ralf
25.06.14, 12:02:46

850AWD

Das letzte mal online :

17.05.14, 12:08:15


Ich denke der Jan wird wohl die Benachrichtigung bei neuen Beiträgen aktiviert haben .

Insofern wüsste er ob hier was neues geschrieben wurde .

Wenn er die Funktion nicht aktiviert hat natürlich nicht ;)

Schade das er nicht schreibt was nun los ist mit seinem Moped .


Gruss

Uli
25.06.14, 12:14:24

TR6

Vielleicht hat er auch seine Karre gesetzt :shock: und traut sich nicht mehr.
26.06.14, 21:47:01

sunyammer1111

Nu ma locker Jungens! :D

Ich bin heute noch gefahren. Sie lief heute traumhaft schön und wollte gar nicht mehr absteigen. Gemütliches cruisen mit 2000Touren, Knallgas mit 7500Touren. Hat der Motor tatsächlich Kolben oder ist da eine Flugzeugturbine verbaut!? :cool: ;)

Ich habe seit damals keine weiteren Aktionen mehr unternommen. Sie stand jetzt einige Wochen, da ich noch andere Projekte am laufen habe.
Kaltstart schlecht, da ich die Vergaser nicht angeschüttet hatte. Kam aber nach ner Zeit. Hätte ich die Gaser manuell mit frischem Sprit gefüllt, wäre sie garantiert sofort da gewesen.

Warum sie mal gut und mal weniger gut läuft. Ich kann es euch nicht sagen. Sie ist und bleibt halt eine Diva. Fakt ist, ich werde sie weiterhin mit Freude fahren. Demnächst ist ein neuer Kupplungszug fällig und bei den Choke muss ich mal gucken. Alles Kleinigkeiten! Die heutige Goldwingschrauberei beschränkte sich diesmal nur auf ein defektes Rücklichtbirnchen! Reparaturen an der GL können tatsächlich einfach sein. Die Erfahrung durfte ich heute machen! :D :awg:

Also alles gut!

Gruß Jan :)
27.06.14, 10:56:06

Bigge

@ Sie ist und bleibt halt eine Diva

Genau so isses :p

Gruß Bigge
27.06.14, 15:20:30

Beitragssammler

allseits gute Fahrt!
27.06.14, 18:35:17

sunyammer1111

Danke!
 
 
Impressum

Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder