[ Neue Beiträge ]
Autor Nachricht

KlausFfm

(Mitglied mit Biete)


Themenstarter

Ich will mir ein neues LCD Einbauen. Das alte hat seinen Dienst absolviert!
Könnt ihr mir da nen Tipp geben welches?
Wasserdicht sollte es sein, wenn ich mal in Regen komme nicht das das Moped abfackelt! Rückfahrkamera brauch ich nicht.
Und das mit den Anschlüssen habe ich auch nicht so ganz verstanden.
Ich wollte das Dauerplus für die Senderspeicherung zusammen mit dem Betriebs Plus auf die Batterie legen (natürlich mit einer fliegenden Sicherung dazwischen) Und Masse dann eben auf der Rahmen. Oder braucht das Senderspeicherplus auch einen Masse Anschluss?

Grüße aus Frankfurt

#1  23.02.21, 08:05:48

Olli/Lippstadt

(Mitglied mit Biete)



Nur der Senderspeicher gehört auf Dauerplus, die Stromversorgung Radio auf Zündungsplus. Schlüssel raus, Radio aus, die Stromaufnahme des Senderspeichers ist für die Batterie kein Problem, aber wenn Du die Hauptstromvesorgung an die Batterie klemmst, zieht Dir das Radio den Akku leer. Eine weitere Masseleitung ist nicht erforderlich.


Zu wasserdichten Radios müssen dir die 1500er-Profis mit sachdienlichen Hinweisen zur Seite stehen.da habe ich keine Erfahrung.

#2  23.02.21, 08:54:37

Christian SU

(Mitglied mit Biete)



Da gab es doch gerade auch ein Projekt aus dem 3D-Drucker. Da ging es genau um diese Problematik.


Meine Zweirad Stationen:
Hercules M5 * Yamaha DT50M * Zündapp KS50 WC TT * Yamaha DT125 * Suzuki GT 550 * Suzuki GSX 550 ES * Yamaha XT 500 * Kawasaki VN 1500 C * Kawasaki VN 1500 Classic Tourer * Honda GL 1800

Meine SC47:
#3  23.02.21, 11:35:36

Flüsterer

(Mitglied mit Biete)



Mit dem kleinen Hinweis, dass die Android Radios allesamt eine relativ hohe Dauerstromentnahme haben - das ist eben nicht nur der Senderspeicher, es läuft ständig das ganze Mainboard ohne Display und Audio Teil. Nach vier Wochen kannst du mir einer leeren Batterie rechnen...


LG aus Wien - Umgebung von Martin

'90er GL1500SE
'91er Pan European ST1100
'02er GL1800
aktiv auf Wechselkennzeichen

'86er Kawasaki GPZ1000RX Restaurationsobjekt
#4  23.02.21, 12:42:41

Marcus

(Mitglied mit Biete)



Ich denke, es geht ihm nur um das LCD . Nicht ums Radio.
Von dem gibt es Inzwischen sicher einige Neuentwicklungen wie hier u.a. im Forum zu lesen war.

Das Teil welches man in Österreich bestellen kann und hier Vorgestellt wurde ist nicht ganz Unproblematisch da zum Anschluss alle Kabel vom Original LCD gekappt werden müssen und das Neue eben auch wieder entsprechend Anleitung an geklemmt werden muss.
Wenns dann gemacht ist funktioniert es gut.
Einfach austauschen ist nicht. Es muss auch noch zur Montage etwas angepasst werden.
Mir ist es Aufgrund der vielen Infos zu Unübersichtlich aber manche stehen ja drauf.
Hauptsache Modern.

Und dann gibt es noch ein US Teil welches in YouTube gezeigt wird.
Kenne ich aber nicht weiter.

Den wenigsten Ärger, Arbeit und Kosten hast Du sicherlich, wenn Du wieder ein Nachweisbar funktionierendes Gebraucht LCD einbaust.
Alles wie immer Geschmackssache und eine Frage des Geldbeutels.




Gruß aus dem schönen Sauerland
Marcus ( GL 1500 SE - 50th. 1999 )


#5  23.02.21, 14:38:38

Christian SU

(Mitglied mit Biete)



Zitat von KlausFfm:
...Ich wollte das Dauerplus für die Senderspeicherung zusammen mit...


Das klingt für mich sehr nach Radio, aber er könnte auch das LCD-Display meinen.


@Klaus
Was meinst du denn jetzt? Radio oder System-Display?


Meine Zweirad Stationen:
Hercules M5 * Yamaha DT50M * Zündapp KS50 WC TT * Yamaha DT125 * Suzuki GT 550 * Suzuki GSX 550 ES * Yamaha XT 500 * Kawasaki VN 1500 C * Kawasaki VN 1500 Classic Tourer * Honda GL 1800

Meine SC47:
#6  23.02.21, 14:49:27

Mike2018

(Mitglied)


Hallo Markus,


da muss ich dich berichtigen, beim Teil aus Österreich brauchst nur das alte Radio abstecken und das neue anstecken.

Das Display im Kombiinstrument zeigt dann noch die Uhrzeit und den Druck vom Stoßdämpfer an.

haben dazu extra einen Sack voll originaler Stecker besorgt. :-)





Gruß
Mike


#7  23.02.21, 17:57:07

Marcus

(Mitglied mit Biete)



Na ja ein Kollege hat das LCD bei sich Eingebaut.
Alle Kabel am alten LCD abgeschnitten und neu angeschlossen.
Mit Plug and Play war da nichts.
War eines der ersten LCD.

Was habt Ihr immer mit dem Radio ???




Gruß aus dem schönen Sauerland
Marcus ( GL 1500 SE - 50th. 1999 )


#8  23.02.21, 23:19:45

keysch

(Mitglied mit Biete)


@Marcus
Das Radio hat Plug und Play.
Ich kann Dir sogar sagen wer die in Deutschland verkauft. lachen

http://www.wingchrome.de/de/shop/eagle-1500.html


Statt immer nur auf die Rechtschreibfehler zu achten, sollten EINIGE mal lernen, den Inhalt zu verstehen!!!!
#9  Gestern, 09:28:28

Mike2018

(Mitglied)


Denke das Markus dieses Display meint

http://www.goldwing.at/display-gl1500/

Gruß
Mike

#10  Gestern, 18:37:01
[ Neue Beiträge ]
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
7 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Einbau eines DAB+ Radioadapters - Audioanlage
82 19244
04.12.20, 22:23:40
2 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag altes Radio Raus
47 6151
12.01.21, 21:47:34
Gehe zum letzten Beitrag von Flüsterer
Gehe zum ersten neuen Beitrag Digitaler SD USB MP3 CD Wechsler - Audioanlage
135 86579
05.05.14, 13:10:41
Gehe zum letzten Beitrag von Franco
Gehe zum ersten neuen Beitrag DAB Tuner oder besserer Empfang für´s Radio
10 1356
14.06.20, 11:13:19
Gehe zum letzten Beitrag von Captain340
Gehe zum ersten neuen Beitrag Audio-USB Betrieb
30 3272
07.10.20, 13:53:41
Gehe zum letzten Beitrag von Rowdy_Ffm
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.1191 sec. DB-Abfragen: 17
Powered by: phpMyForum © Christoph Roeder